Nach unten Skip to main content

Autor Thema: RBB : Der Rundfunkrat wagt die Flucht nach vorne  (Gelesen 103 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.265
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
RBB : Der Rundfunkrat wagt die Flucht nach vorne
Autor: 16. August 2022, 14:46
sueddeutsche.de, 16.08.2022

RBB
Der Rundfunkrat wagt die Flucht nach vorne

Ein Kommentar von Claudia Tieschky

Zitat
Noch nie ist in Deutschland im öffentlich-rechtlichen Rundfunk eine Intendantin oder ein Intendant abberufen worden. Der Name Patricia Schlesinger wird von jetzt an nur mit diesem dramatischen Fall verbunden sein.

Von ihrer langen Karriere vorher, von ihrer Arbeit als Journalistin und geschätzter Programmmacherin wird in der Öffentlichkeit nur eines bleiben: die blitzschnelle Entlassung in Schande, die der Rundfunkrat des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) am Montag bei nur einer Enthaltung einhellig beschlossen hat.

Rechtfertigt der Sachstand zu der Affäre dieses Stigma? Ja, Schlesinger machte vor dem Gremium dem Vernehmen nach den Eindruck einer Person, die immer noch kein Gespür für das Ausmaß der Krise im Sender hat.

Doch die Compliance-Ermittlungen sind nicht abgeschlossen, es gibt zwei Versionen von der Geschichte mit den strittigen Abendessen-Abrechnungen, die für die Abberufung wohl den Ausschlag gaben. […]

Weiterlesen auf:
https://www.sueddeutsche.de/meinung/rbb-patricia-schlesinger-rundfunkrat-abberufung-intendantin-1.5639813


Die Inhalte dieser und weiterer Veröffentlichungen sowie auch die Grundhaltungen des Verfassers/ Veröffentlichungsmediums spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des gez-boykott-Forums, dessen Moderatoren und dessen Mitglieder wider und werden hiermit auch nicht zu eigen gemacht. Die Erwähnung/ Verlinkung/ Zitierung/ Diskussion erfolgt unter Berufung auf die Meinungsfreiheit gem. Artikel 5 Grundgesetz und zur Ermöglichung einer weitestgehend ungefilterten öffentlichen Meinungsbildung sowie zur Dokumentation.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)
Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben