Nach unten Skip to main content

Autor Thema: „Politischer Filter“, „Klima der Angst“: NDR-Redakteure erheben schwere Vorwürfe  (Gelesen 4231 mal)

  • Beiträge: 984
Aus dem geleakten Redaktionsbericht des NDR, Seite 1, vorletzter Satz aus dem dritten Absatz:
https://deepsh.blackblogs.org/wp-content/uploads/sites/1995/2022/08/NDR_Abschlussberichte_Redaktionsausschuss.pdf
Zitat von: Abschlussbericht des NDR-Redaktionsausschusses, 09/2021
Der Redaktionsausschuss sieht hier den Anfangsverdacht einer redaktionellen/politisch motivierten Einflussnahme.

Damit werden RN 80 / 81 aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom 18.07.2018 ins genaue Gegenteil verkehrt ! Der angebliche Vorteil des Bürgers ist ein realer Nachteil, wenn er durch den ÖRR bewusst hinters Licht geführt wird oder wichtige Dinge totgeschwiegen werden. Sofern die unterstellte Möglichkeit, einen Vorteil zu erlangen, bebeitragt wird, müsste es dann nicht auch eine Rückerstattung der Beiträge als logische Konsequent aus einer "redaktionellen/politisch motivierten Einflussnahme" geben ?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 29. August 2022, 00:53 von Bürger«

  • Beiträge: 984
Focus-Online, 30.08.2022
Vorwürfe von den eigenen Mitarbeitern
Hofberichterstattung beim NDR ? Landesrundfunkrat kündigt Prüfung an
Über 70 NDR-Mitarbeiter lehnen sich gegen ihre eigenen Chefs auf, wie mehrere Medien berichten. Es geht um die Vorwürfe von möglicher politischer Einflussnahme auf die Berichterstattung. Der unabhängige Rundfunkrat kündigte eine Prüfung an.
https://www.focus.de/kultur/medien/medien-ndr-mitarbeiter-begehren-gegen-chefs-auf-landesrundfunkrat-kuendigt-pruefung-an_id_137494572.html

Zitat von: Focus-Online, 30.08.2022, Hofberichterstattung beim NDR ? Landesrundfunkrat kündigt Prüfung an
[...] „Autoren würden abgezogen und Beiträge in den Abnahmen massiv verändert“, lautet der Vorwurf unter anderem. Oder noch zugespitzter: Vorgesetzte des NDR würden wie „Pressesprecher der Ministerien“ agieren. [...]


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 30. August 2022, 16:34 von Bürger«

  • Beiträge: 883
Punktuell sind mir auch immer wieder mal "Beschwerden" darüber begegnet, wo die Wahrheit "zurechtgeschnippelt" werden musste und die Macher oder Akteure ihre eigenen Worte nicht mehr wiedererkannt haben. Konkrete Links und Beispiele fallen mir aber im Augenblick nicht mehr ein. Gibt es da einen Sammelthread? Das könnte nun nützlich sein.
Aber schauen wir nochmal genau hin:
Die von der Regierung ausgewählten "Prüfer" des Landesrundfunkrats "prüfen" nun, ob die staatsnahen Medien "zu beeinflusst" waren? Wer prüft die Prüfer?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
"Ihr wollt doch nicht, dass Jones wiederkommt!"
Ersetze "Jones" durch Adolf, Patriarchat, Meeresspiegel oder irgendwas und Du hast eine woke "Debatte", die ohne Argumente reichlich Raum in den Medien einnehmen darf.

D
  • Administrator
  • Beiträge: 1.455
welt.de, 31.08.2022

Vorwürfe politischer Einflussnahme
Führungskräfte in Kieler NDR-Redaktion lassen Ämter ruhen

Nach dem RBB wird auch die NDR-Redaktion in Kiel von einem Skandal erschüttert: Führungskräften wurde unter anderem ein „politischer Filter“ sowie „teilweise verhinderte Berichterstattung“ vorgeworfen. Jetzt gibt es personelle Konsequenzen.
Zitat
Wegen ungeklärter Vorwürfe gegen redaktionelle Führungskräfte des Norddeutschen Rundfunks (NDR) in Kiel gibt es vorübergehend personelle Konsequenzen. [...]
https://www.welt.de/kultur/medien/article240792971/NDR-Fuehrungskraefte-in-Kieler-Redaktion-lassen-Aemter-ruhen.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Und deshalb:
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.437
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! This is the way!
Siehe inzwischen auch:
NDR-Prüfteam findet keine Belege für „politischen Filter“
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,36529.0

Dieser Thread wird geschlossen.
Weitere Diskussion im oben verlinkten neuen Thread


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)

Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

  • Moderator
  • Beiträge: 11.419
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Querverweis aus aktuellem Anlass... ::)
Betriebsklima untersucht - Beim NDR geht es hart zur Sache (03/2023)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=37120.0


Siehe inzwischen auch:
NDR-Prüfteam findet keine Belege für „politischen Filter“
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,36529.0

Dieser Thread wird geschlossen.
Weitere Diskussion im oben verlinkten neuen Thread



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben