Allgemeines > Pressemeldungen August 2022

Turbulenzen beim RBB und ZDF – Einschnitte bei ARTE erwartet

(1/1)

ticuta:
freiburger-standard.de, 02.08.2022
Turbulenzen beim RBB und ZDF – Einschnitte bei ARTE erwartet
…worüber der öffentlich-rechtliche Rundfunk nicht berichtet
von Achim Baumann
https://freiburger-standard.de/2022/08/02/turbulenzen-beim-rbb-und-zdf-einschnitte-bei-arte-erwartet/

--- Zitat von: freiburger-standard.de, 02.08.2022, Turbulenzen beim RBB und ZDF – Einschnitte bei ARTE erwartet ---Turbulenzen beim RBB und ZDF – Einschnitte bei ARTE erwartet
[...]

Skandal beim RBB
Gibt es Filz beim ÖRR? Tja, zumindest beim Sender „Rundfunk Berlin Brandenburg“ (RBB) steht der Verwaltungschef Wolf-Dieter Wolf aktuell unter Verdacht, wie vor allem Medien, die nicht zum ÖRR gehören, (…) meldeten. [...]

Jungspund verlässt ZDF-Fernsehrat mit Abschiedsgeschenk
[...]

Wird ARTE künftig nur noch von deutscher Seite finanziert?
[...] Kritiker befürchten, daß die deutsche Seite komplett für den Sender aufkommen könnte – man kann ja einfach den Zwangsbeitrag weiter erhöhen.

Auf Dauer hilft nur eine Maßnahme
Skandale und der rein politische Fokus beim ZDF-Fernsehrat sowie die nicht aufhörenden Forderungen, den Zwangsbeitrag der Bürger für den ÖRR zu erhöhen – und das in Zeiten, in denen der Bürger sparen soll, lassen nur eine Maßnahme als vernünftig erscheinen: Der ÖRR muß stark beschnitten werden, die Informationspflicht auf wenige Sender mit kulturellen Inhalten und Nachrichten zusammengestutzt werden! Und das übriggebliebene Programm sollte tatsächlich ausgewogen, unabhängig und neutral sein!

--- Ende Zitat ---


Edit "Bürger" - siehe im Einzelnen dazu u.a. unter:
Spesen f. Dinnerabende u. dubiose Beraterverträge - ARD-Chefin in Bedrängnis (07/2022)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php=topic=36120.0
Produzenten fordern Erhöhung des Rundfunkbeitrages (07/2022)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=36130.0
Frankreichs Nationalversammlung beschließt Abschaffung der Rundfunkgebühren (07/2022)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=36136.0

Bürger:
Auch hier noch mal zur Erinnerung und weil der offensichtlich "bodenlose Sumpf bis zum Himmel stinkt":

...ein "guter" Grund und Anlass für ;) >:D
SEPA-Mandat/Lastschrift kündigen/rückbuchen, Zahlg. einstellen + Protestnote
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=35120.0

Außerdem... ;)
An die Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und GEZ/Beitragsservice
Tippgeber werden - zu Missständen im ö.r. Rundfunksystem!
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=19977.0

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln