Nach unten Skip to main content

Autor Thema: "logo!" - ZDF bietet Kindernachrichten in ukrainischer Sprache an  (Gelesen 917 mal)

  • Moderator
  • Beiträge: 11.465
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Das mag zwar "gut gemeint" sein, aber: Ist fremdsprachiges Programm (praktisch skalierbar auch auf alle anderen Fremdsprachen) "rundfunkbeitrags-rechtfertigender" Auftrag des deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunks?!? ???


DWDL, 20.04.2022
"logo!"
ZDF bietet Kindernachrichten in ukrainischer Sprache an
Ab der kommenden Woche werden die ZDF-Kindernachrichten "logo!" zunächst einen Monat lang auch auf Ukrainisch angeboten. Schon jetzt steht eine Animationsserie in ukrainischer Sprache zum Abruf bereit.
von Alexander Krei
https://www.dwdl.de/nachrichten/87533/zdf_bietet_kindernachrichten_in_ukrainischer_sprache_an/
Zitat von: DWDL, 20.04.2022, "logo!" - ZDF bietet Kindernachrichten in ukrainischer Sprache an
[...]
In den vergangenen Wochen hatten auch andere Sender bereits Angebote für Kinder gestartet. So hat etwa der WDR schon im März "Maus"-Sachgeschichten auf Ukrainisch angeboten. [...]


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

G
  • Beiträge: 1.548
Ja, super. So lernen die Kinder am schnellsten die deutsche Sprache.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Beiträge: 883
Da die auch noch alle befreit sind, kreiert diese "Sendeleistung" keinen potentiellen individuellen Nutzen für Beitragszahlende.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
"Ihr wollt doch nicht, dass Jones wiederkommt!"
Ersetze "Jones" durch Adolf, Patriarchat, Meeresspiegel oder irgendwas und Du hast eine woke "Debatte", die ohne Argumente reichlich Raum in den Medien einnehmen darf.

 
Nach oben