Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Das RBB-Kommunikationsteam für den ARD-Vorsitz ab 2022  (Gelesen 1341 mal)

  • Moderator
  • Beiträge: 11.459
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
medienkorrespondenz, 16.12.2021
Das RBB-Kommunikationsteam für den ARD-Vorsitz ab 2022
von Volker Nünning/MK
Zitat von: medienkorrespondenz, 16.12.2021, Das RBB-Kommunikationsteam für den ARD?Vorsitz ab 2022
Am 1. Januar 2022 übernimmt der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) den ARD-Vorsitz vom Westdeutschen Rundfunk (WDR). Das bedeutet, dass zu diesem Zeitpunkt auch die ARD-Kommunikation personell neu aufgestellt wird. Ulrike Simon und Justus Demmer vom RBB übernehmen dann mit Beginn des nächsten Jahres die ARD-Kommunikation bezüglich Presseangelegenheiten. Ulrike Simon habe dabei „ihren Arbeitsschwerpunkt in der Medienpolitik und der strategischen Kommunikation“, teilte dazu der RBB auf MK-Nachfrage mit. Die Zuständigkeit von Justus Demmer liege vor allem „bei der Pressearbeit und der Koordination des Presse- und Social-Teams“. [...]

Ab Januar 2022 wird der RBB den ARD-Vorsitz zwei Jahre lang innehaben; ARD-Vorsitzende ist in diesem Zeitraum RBB-Intendantin Patricia Schlesinger; sie folgt damit auf WDR-Intendant Tom Buhrow, der diese Position Anfang 2020 übernahm.  [...]
https://www.medienkorrespondenz.de/politik/artikel/das-rbb-kommunikationsteam-fuer-den-ard-vorsitz-abnbsp2022.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben