Nach unten Skip to main content

Autor Thema: 2020: Radio Bremen mit Verlust von rund 7 Mio.  (Gelesen 1624 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.419
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
2020: Radio Bremen mit Verlust von rund 7 Mio.
Autor: 01. Oktober 2021, 11:24
DWDL, 30.09.2021 von Manuel Weis

Im von der Pandemie geprägten Jahr
2020: Radio Bremen mit Verlust von rund 7 Mio.

IAuf die Jahre 2021 bis 2024 blickt Radio Bremen nicht zuletzt wegen der Beitragserhöhung voller Zuversicht. 2020 erwirtschaftete man dennoch ein klares Minus.

Zitat von: DWDL, 30.09.2021 von Manuel Weis
7,145 Millionen Euro Verlust gemacht hat Radio Bremen im von der Pandemie geprägten Jahr 2020. Die Gesamterträge lagen demnach bei rund 110,5 Millionen Euro und somit rund 800.000 Euro niedriger als noch 2019. Den Jahresabschluss 2020 hat der Rundfunkrat nach Empfehlung des Verwaltungsrats nun genehmigt.
[...]
https://www.dwdl.de/nachrichten/84715/2020_radio_bremen_mit_verlust_von_rund_7_mio/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben