Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Info: Begriff "Marktdefinition" seitens EU-Kommission  (Gelesen 83 mal)

  • Beiträge: 5.999
Zur Info wird auf 2 aktuelle Seiten der EU-Kommission verlinkt, die auch ältere PDF-Dokumente enthält, aus denen eindeutig hervorgeht, daß ein "Markt" unionsweit alle Produkten, Waren und Dienstleistungen wie folgt erfasst.

Wettbewerb: Kommission veröffentlicht Ergebnisse der Evaluierung der Bekanntmachung über die Marktdefinition
https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/DE/ip_21_3585

Alte Definition:

Bekanntmachung über die Marktdefinition
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:31997Y1209(01)&from=DE

Zitat
C 372 /6  DE  Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften  9. 12. 97

Zitat
„Der sachlich relevante Produktmarkt umfaßt sämt­liche Erzeugnisse und/oder Dienstleistungen, die von den Verbrauchern hinsichtlich ihrer Eigenschaf­ten , Preise und ihres vorgesehenen Verwendungs­zwecks als austauschbar oder substituierbar angese­hen werden."

Zitat
„Der geographisch relevante Markt umfaßt das Ge­biet, in dem die beteiligten Unternehmen die rele­vanten Produkte oder Dienstleistungen anbieten, in dem die Wettbewerbsbedingungen hinreichend ho­mogen sind und das sich von benachbarten Gebieten durch spürbar unterschiedliche Wettbewerbsbedin­gungen unterscheidet."

Neue Definition:
Mit einer lediglich zusammenfassenden Darstellung in Deutsch

ARBEITSUNTERLAGE DER KOMMISSIONSDIENSTSTELLEN EVALUIERUNG (ZUSAMMENFASSUNG)
der Bekanntmachung der Kommission vom 9. Dezember 1997 über die Definition des relevanten Marktes im Sinne des Wettbewerbsrechts der Gemeinschaft

https://ec.europa.eu/competition-policy/system/files/2021-07/evaluation_market-definition-notice_summary_de.pdf

Ausführlich hat es das nur auf Englisch via

Evaluation of the Commission Notice on the definition of relevant market for the purposes of Community competition law
https://ec.europa.eu/competition-policy/public-consultations/2020-market-definition-notice_en#evaluation-results

------------
Weiteres Dokument:

Kommission ruft Mitgliedstaaten zum Aufbau eines wettbewerbsfähigeren und dynamischeren Marktes für Unternehmensdienstleistungen auf
https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/DE/ip_21_3404


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Die Europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten hat den Rang eines Bundesgesetzes, (BVerfG - 2 BvR 1481/04 - Rn. 30), und bricht gemäß Art. 31 GG jede Art von Landesrecht, das sich außerhalb der vom Bund gesetzten Norm bewegt, (BVerfG - 2 BvN 1/95 - Rn. 66).

Keine Unterstützung für
- Gegner internationaler, nationaler wie speziell europäischer Grundrechte;
- Gegner nationaler wie europäischer Mindestlöhne;
- Gegner des Landes Brandenburg wie auch gesamt Europas;

 
Nach oben