Nach unten Skip to main content

Autor Thema: EM im TV - Viele Experten, halbleere Ränge und eine Band, die keiner braucht  (Gelesen 1007 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.419
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

Die TV-Zwischenbilanz der EM
Viele Experten, halbleere Ränge und eine Band, die keiner braucht

Quelle: DWDL 17.06.2021 von Manuel Weis

Zitat
Seit fast einer Woche läuft die Fußball-EM. Höchste Zeit also für ein Zwischenfazit der TV-Berichterstattung von ARD, ZDF und MagentaTV, die mit erstaunlich vielen Experten aufwarten. Wie schlagen sich die Sender?

[...] Absurd wirkt allerdings vor allem, dass sowohl die ARD als auch das ZDF einige wenige Zuschauer, mit Abstand, in ihre Studios gelassen haben - was das soll, bleibt unklar, zumal wirkliche Partystimmung bislang auf sich warten ließ. Daran ändert auch die "Sportschau"-Band nichts, die im Ersten für den musikalischen Teppich sorgen soll. Mehrwert? Fehlanzeige.

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/magazin/83226/viele_experten_halbleere_raenge_und_eine_band_die_keiner_braucht/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 18. Juni 2021, 17:40 von Bürger«
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben