Nach unten Skip to main content

Autor Thema: „ARD und ZDF missbrauchen die gesetzlich vorgegebene Gebührenfinanzierung“  (Gelesen 766 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.413
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Bildquelle: https://www.hfph.de/forschung/institute/leadership/pressespiegel/logo_welt.jpg

ÖFFENTLICH-RECHTLICHER RUNDFUNK
„ARD und ZDF missbrauchen die gesetzlich vorgegebene Gebührenfinanzierung“

Quelle: WELT 26.05.2021


Zitat
Die Verwertungsgesellschaft Corint Media hat eine medienrechtliche Beschwerde gegen ARD und ZDF vorgelegt: Die Sender missbrauchten die Gebührenfinanzierung. Die ARD widerspricht den Vorwürfen.

[…] Gegen ARD und ZDF liegt eine medienrechtliche Beschwerde durch die Verwertungsgesellschaft Corint Media mit Sitz in Berlin vor. „ARD und ZDF missbrauchen die gesetzlich vorgegebene Gebührenfinanzierung, um sich zu Lasten der privaten Anbieter unberechtigte Vorteile beim Vertrieb ihrer Inhalte zu verschaffen“, teilte Corint Media auf Anfrage des Evangelischen Pressedienstes (epd) mit.

weiterlesen auf:
https://www.welt.de/vermischtes/article231386455/ARD-und-ZDF-missbrauchen-gesetzlich-vorgegebene-Gebuehrenfinanzierung.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 27. Mai 2021, 15:18 von Bürger«
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben