Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Schluss mit dem Jugendwahn: RTL will ARD und ZDF angreifen  (Gelesen 116 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.311
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

Die Strategie wird sichtbarer
Schluss mit dem Jugendwahn: RTL will ARD und ZDF angreifen

Quelle: DWDL 30.03.2021 von Thomas Lückerath

Zitat
Jetzt also das Comeback von Hape Kerkeling. Eine Personalie mehr, die die Gesamtstrategie des neuen RTL erkennen lässt: Man will ran an ein lange verschmähtes Stück vom Werbekuchen und buhlt verstärkt um Publikum von ARD und ZDF. Eine Analyse.

[...] Von der Defensive in die Offensive
Aus dieser Defensive zu verteidigen, was man mal hatte, geht RTL jetzt in die Offensive und will andere Felder (zurück) erobern. Es ist ein Angriff auf ARD und ZDF bzw. ein Werben um ihr Publikum. Mit Formaten wie "Wer wird Millionär?", "Let's dance" oder "Denn sie wissen nicht was passiert" ist das Programm der Kölner ohnehin schon oft generationsübergreifend.

[...]

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/magazin/82130/schluss_mit_dem_jugendwahn_rtl_will_ard_und_zdf_angreifen/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 31. März 2021, 02:13 von Bürger«
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben