Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Bitkom: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk muss sich gesundschrumpfen  (Gelesen 179 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.311
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/heise.png

Bitkom: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk muss sich gesundschrumpfen

Quelle: Heise Online 12.03.2021 Von Stefan Krempl


Zitat
Für ARD und ZDF sollte das Motto "High Quality und Relevanz statt Quotenfixierung" gelten, fordert der Digitalverband. Ein Vollprogramm sei nicht mehr nötig.
 
[...] In einem jetzt veröffentlichten Diskussionspapier macht die IT-Lobby daher weitgehende Vorschläge, wie ARD, ZDF und Deutschlandradio neu aufgestellt werden sollten. "Nur eine Fokussierung auf gesellschaftlich relevante Programminhalte kann die Bedeutung des ÖR nachhaltig stärken", heißt es darin. Das Motto müsse lauten "High Quality und Relevanz statt Quotenfixierung". Nötig sei eine Konzentration "auf die Kernfunktionen Bildung, Information, Kultur und Unterhaltung".

Weiterlesen auf:
https://www.heise.de/news/Bitkom-Oeffentlich-rechtlicher-Rundfunk-muss-sich-gesundschrumpfen-5987202.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben