Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Rundfunkbeitrag: BVerfG-Urteil vermutlich schon im Jahr 2021  (Gelesen 705 mal)

C
  • Moderator++
  • Beiträge: 6.776
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
medienkorrespondenz.de, 04.02.2021

Rundfunkbeitrag: BVerfG-Urteil vermutlich schon im Jahr 2021

Von Volker Nünning

Zitat
Über die Verfassungsbeschwerden der öffentlich-rechtlichen Sender gegen das Ausbleiben der Erhöhung des Rundfunkbeitrags dürfte es vermutlich schon im Jahr 2021 ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) geben. Dafür spricht jedenfalls, dass das in Karlsruhe ansässige Gericht eine sehr kurze Frist gesetzt hat, bis zu der Verfahrensbeteiligte – darunter die Bundesländer (Landesregierungen), die Bundesregierung und die Landtage – zu den Verfassungsbeschwerden der Rundfunkanstalten Stellung nehmen können. Zunächst wurde diese Frist vom Bundesverfassungsgericht auf den 31. Januar festgesetzt, dann nach MK-Informationen zuletzt um zwei Wochen auf den 15. Februar verlängert.
[…]

Drei Stellungnahmen aus dem Länderkreis
[…]
Prognosen, wie Karlsruhe entscheiden könnte
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.medienkorrespondenz.de/politik/artikel/rundfunkbeitrag-bverfg-urteil-vermutlich-schon-im-jahrnbsp2021.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 04. Februar 2021, 18:16 von Bürger«
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)
Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben