Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Datenschutz wird verkauft an die wirtschaft  (Gelesen 1282 mal)

  • Beiträge: 1.494
Datenschutz wird verkauft an die wirtschaft
Autor: 04. Juli 2012, 16:28


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
<tomtom> Für China-Mafia kenn ich grad den Namen nicht!
<paule> Italien: Mafia, China: Triaden, Japan: Yakuza, Mexico: Diablos
<Sekalthan> Deutschland: Politiker

h

hannelore9

Und hier der genaue Hintergrund! Unsere Regierung hat alle Gesetze die mit dem Datenschutz tangieren für den großen Wurf passend gemacht.

Da braucht man sich nicht wundern, dass die GEZ sich das heraus nimmt was andere Behörden in Zukunft machen werden.

Über ein zentrales Melderegister in Deutschland werden die vollständigen Daten von uns Bürgern an die EU geliefert.

Ich bin dafür, dass diese EU zerschlagen wird. Soll der Stoiber doch schäumt als hätte er Tollwut. Und wenn es dem selbsternannten König Ludwig von Bayern in TV-Sendungen vor Ärger die Schädeldecke vom Kopf reißt, hat das auch seinen Zweck gehabt.

http://www.foebud.org/datenschutz-buergerrechte

http://www.foebud.org/datenschutz-buergerrechte/copy-und-paste-parlament

http://www.lobbyplag.eu/#/compare/overview


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben