Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Verwaltungsrecht in der Klausur - Das Lehrbuch (wikibooks)  (Gelesen 705 mal)

P
  • Beiträge: 3.744
Ich denke das Nachfolgende ist selbsterklärend:

wikibooks
Verwaltungsrecht in der Klausur - Das Lehrbuch
https://de.wikibooks.org/wiki/Verwaltungsrecht_in_der_Klausur/_Das_Lehrbuch

Herausgegeben von
Nikolas Eisentraut
https://nikolaseisentraut.de

Zitat
Zitiervorschlag:
Bearbeiter*in, in: Eisentraut, Verwaltungsrecht in der Klausur, §, Rn.

Dieses Buch ist unter der Creative-Commons-Lizenz BY-SA 4.0 offen lizenziert
https://de.wikibooks.org/wiki/Verwaltungsrecht_in_der_Klausur/_Das_Lehrbuch#Die_offene_Lizenz:_Was_darf_ich_mit_dem_Lehrbuch_machen?

Dieses Buch ist auch bei De Gruyter erschienen. Es kann in den Formaten
pdf
https://refubium.fu-berlin.de/bitstream/handle/fub188/26753/Eisentraut__Verwaltungsrecht_in_der_Klausur__2020.pdf?sequence=1&isAllowed=y
und epub Open Access
https://www.degruyter.com/viewbooktoc/product/542980
heruntergeladen werden.

Außerdem kann das Werk als gedrucktes Buch unter der folgenden ISBN erworben werden:
978-3-11-065613-8
https://www.beck-shop.de/eisentraut-de-gruyter-studium-verwaltungsrecht-klausur/product/29744828

Schließlich kann das Buch auch im Word-Format (docx) heruntergeladen werden https://nikolaseisentraut.de/lehrbuch-verwaltungsrecht-in-der-klausur-jetzt-auch-im-docx-format/

Zitat
Vorwort
Das vorliegende Lehrbuch zum Verwaltungsrecht ist das erste offen lizenzierte Lehrbuch in der deutschen Rechtswissenschaft. Es will als „Leuchtturmprojekt“ die Idee freier Bildungsmaterialien (sog. Open Educational Resources) in den Bereich der rechtswissenschaftlichen Ausbildungsliteratur tragen und zum Nachahmen anregen.
[...]

Edit "Bürger": Danke für den Fund. Beitrag/ Zitate angepasst/ ergänzt.
"Versteckte" Hyperlinks der Transparenz wegen ausgeschrieben.

Weitere Quellen dieser und ähnlicher Art siehe u.a. auch unter
[Übersicht] Verwaltungsrecht - interessante Dokumente/ Links
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=32436.0


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 22. August 2020, 16:49 von Bürger«

  • Beiträge: 967
  • So hatten sie es sich auch diesmal wieder gedacht.
Coole Aktion, vielen Dank.

Ein fiktiver Besucher hatte dabei ja vor Jahr & Tag schon einmal angeregt, die vielen verfügbaren Materialien in Gestalt von Doktorarbeiten, Werken wie dem obigen & vieles andere, ggf. auch Klageschriften etc. pp. mal irgendwie zentral verfügbar zu machen (natürlich unter wesentlichem Zutun der Foristen), sei es als Linksammlung auf externe Quellen oder sonstwie. War aber leider nirgendwo auf fruchtbaren Boden gefallen...

Umso erfreulicher dieser Fall, zumal da ja einiges drinzustecken scheint.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 22. August 2020, 16:41 von Bürger«
"Es ist dem Untertanen untersagt, das Maß seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen." - v. Rochow

"Räsoniert, soviel ihr wollt und worüber ihr wollt, aber gehorcht!" - Dieser Wunsch Friedr. II. ist wohl der Masse immer noch (oder wieder) Musik in ihren Ohren...

"Macht zu haben, heißt, nicht lernen zu müssen" - Karl Werner Deutsch. Der muss unsere Anstalten & die dt. Verwaltungsgerichtsbarkeit gekannt haben.

 
Nach oben