Autor Thema: ZDF erwartet Werbe-Minus in Höhe von 40 Millionen Euro  (Gelesen 219 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.232
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/dwdl.png

Corona reißt große Lücke
ZDF erwartet Werbe-Minus in Höhe von 40 Millionen Euro

Quelle: DWDL 04.07.2020 von Timo Niemeier

Zitat
ZDF-Intendant Thomas Bellut hat der "FAZ" ein Interview gegeben und darin angekündigt, dass man für das laufende Jahr mit einem Minus bei den Werbeeinnahmen von 40 Millionen Euro ausgeht. Grund dafür ist die Coronakrise, die die Werbebuchungen in allen Mediengattungen hat einbrechen lassen. Auch bei den Rundfunkgebühren wird es wohl zu einem Minus kommen, weil sich im Zuge der Krise mehr Menschen davon befreien lassen können - anders als die Privaten können die Öffentlich-Rechtlichen aber nach wie vor mit recht stabilen Einnahmen durch den Rundfunkbeitrag rechnen.

weiterlesen auf:
https://www.dwdl.de/nachrichten/78354/zdf_erwartet_werbeminus_in_hoehe_von_40_millionen_euro/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.571
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1
Re: ZDF erwartet Werbe-Minus in Höhe von 40 Millionen Euro
« Antwort #1 am: 05. Juli 2020, 13:54 »
tvmovie, 05.07.2020

GEZ-Erhöhung wegen Corona so gut wie sicher | Sparen beim Fußball

ZDF-Intendant Thomas Bellut (65) geht davon aus, dass wir bald mehr Rundfunkgebühren zahlen werden.

Zitat
In einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ erklärte ZDF-Intendant Thomas Bellut (65), dass der Sender 2020 mit einem Weniger von 40 Millionen Euro an Werbeeinahmen rechnet. Als Grund gab er die Einbrüche bei den Werbeeinahmen bedingt durch die Corona-Krise an.

Rundfunkbeitrag: Sachen-Anhalt muss zustimmen
[…]
ZDF-Intendant Thomas Bellut optimistisch
[…]
ZDF will am Fußball sparen
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.tvmovie.de/news/gez-erhoehung-wegen-corona-so-gut-wie-sicher-sparen-beim-fussball-113297


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: