Autor Thema: ÖR Medien und verwendetes Bildmaterial ..  (Gelesen 210 mal)

Offline ViSa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
ÖR Medien und verwendetes Bildmaterial ..
« am: 04. Juli 2020, 15:58 »
Hi,

Ich weiß nicht ob es hier so richtig hingehört, bin durch ein anderes Forum darauf gestoßen, sehts euch einfach mal an.
Ansonsten bitte verschieben oder loschen ..

Bericht im ÖRR:
https://www.mdr.de/brisant/fabrik-tuerkei-explosion-feuerwerk-100.html

Quelle Bildmaterial:
https://www.youtube.com/watch?v=NKJvcVM6jvE&feature=youtu.be

Da ich Hobbymäßig mit Feuerwerk zu tun habe, wusste ich bei dem Videomaterial sofort, dass das niemals Feuwerwerk sein kann, was da hoch geht.

Interessant oder?
Es wird nur noch gelogen und manipuliert das sich die Balken biegen ...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 04. Juli 2020, 18:01 von Bürger »

Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.169
Re: ÖR Medien und verwendetes Bildmaterial ..
« Antwort #1 am: 04. Juli 2020, 16:23 »
Das zeigt nur einmal mehr, für wie blöd die ihre Nutzer halten...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 04. Juli 2020, 18:03 von Bürger »
Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline Kurt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.952
Re: ÖR Medien und verwendetes Bildmaterial ..
« Antwort #2 am: 04. Juli 2020, 17:13 »
hier mal die Sicherungen und anhängend screenshots

daserste:
https://web.archive.org/web/20200704145943/https://www.daserste.de/unterhaltung/boulevard/brisant/videosextern/tuerkei-schwere-explosion-in-feuerwerks-fabrik-in-hendek-100.html
mdr:
https://web.archive.org/web/20200704151005/https://www.mdr.de/brisant/fabrik-tuerkei-explosion-feuerwerk-100.html


2017 Original > Ukraine, Munitionsdepot:
https://web.archive.org/web/20200702004531/https://www.youtube.com/watch?v=NKJvcVM6jvE


Edit "Bürger": Danke für den Fund. Thread dennoch zumindest vorerst geschlossen, da schon im Einstiegsbeitrag wesentliche Link-Angaben fehlen und der Thread-Betreff zu unspezifisch ist. Thread muss moderiert und der Betreff präzisiert werden.
Bitte etwas Geduld. Danke für allerseitiges Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 04. Juli 2020, 18:04 von Bürger »
"Deutschland, unendlich viele (ok: 16) Bundesländer. Wir schreiben das Jahr 2020. Dies sind die Abenteuer abertausender ÖRR-Nichtnutzer, die sich seit nunmehr 7 Jahren nach Beitragseinführung immer noch gezwungen sehen Gesetzestexte, Urteile usw. zu durchforsten, zu klagen, um die Verfassungswidrigkeit u. die Beitragsungerechtigkeit zu beweisen. Viele Lichtjahre von jeglichem gesunden Menschenverstand entfernt müssen sie sich Urteilen unterwerfen an die nie zuvor je ein Mensch geglaubt hätte."

Tags: