Autor Thema: "Menschen of Color" Das ZDF erklärt uns, was man sagen darf  (Gelesen 277 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.232
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/tichyseinblick.jpg

Tichys Einblick, 16.06.2020 VON REDAKTION

"Menschen of Color"
Das ZDF erklärt uns, was man sagen darf

Das ZDF belehrt mit Hilfe von ungenannten "Expertinnen und Experten", dass man "schwarz" immer groß schreibt, wenn es um Menschen geht. "Weiß" allerdings nicht.

Zitat
Der SWR-Intendant und Ex-Tagesschau-Chef Kai Gniffke hat einmal gesagt: „Wir sollten auch nicht zwischen den Zeilen sowas unterjubeln“, und hat sich selbstkritisch über den „missionarischen Eifer“ seiner eigenen Redaktion geäußert. Beim ZDF tut man dies weiterhin nicht nur zwischen den Zeilen.

In einem Internet-Beitrag der Kinder-Sendung „Logo“ belehrt die Mainzer Sendeanstalt unter der Überschrift „Sprache gegen Rassismus“ nun, welche Begriffe „ok“ sind und welche nicht. Angeblich komme „immer wieder“ diese Frage auf. „Einige Expertinnen und Experten haben da gute Tipps“. Wer diese sind, wird allerdings vom ZDF nicht erwähnt.

[...]

Weiterlesen auf:
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/das-zdf-erklaert-uns-was-man-sagen-darf/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. Juni 2020, 21:15 von DumbTV »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Nichtgucker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 802
Re: "Menschen of Color" Das ZDF erklärt uns, was man sagen darf
« Antwort #1 am: 16. Juni 2020, 21:18 »
Verhalte ich mich politisch korrekt, wenn ich nicht mehr das Waschmittel "Weißer Riese" verwende und mein Geld nur noch bei "Black Stone" anlege ?

Eine Einordnung vom ÖRR wird dringend benötigt  ….  ;)


Edit "Bürger":
Thread dient reinen Informationszwecken und bleibt aus Kapazitätsgründen für die Diskussion geschlossen.
Für weitergehende inhaltliche Diskussionen siehe bitte u.a. unter
Ständige Publikumskonferenz e.V.
http://publikumskonferenz.de/forum/
https://publikumskonferenz.de/blog/
Danke für allerseitiges Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 10. Juli 2020, 13:58 von Bürger »

Tags: