Verlinkte Ereignisse

  • VERHANDLUNG VG Potsdam, Mi 03.06.2020 10:15 Uhr (Thema Pfändung): 03. Juni 2020

Autor Thema: VERHANDLUNG VG Potsdam, Mi 03.06.2020 10:15 Uhr (Thema Pfändung)  (Gelesen 409 mal)

Online Kurt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.948
Der Gerichtstermin eines langjährigen Mitstreiters aus/in einer facebook-Gruppe:
Verhandlung VG Potsdam, Mi 03.06.20 10:15 Uhr

Zitat
Liebe Mitstreiter,

ich wurde in Sachen Rundfunkgebührenbetrug gepfändet, ohne dass die Pfändungsvoraussetzungen vorlagen.

Dagegen gabe ich Klage erhoben.

Nun steht der Verhandlungstermin fest und ich würde mich freuen, wenn ihr mich -und sei es durch eure bloße Anwesenheit- unterstützt:

Mittwoch, 3.6.2020
10:15 Uhr
Verwaltungsgericht Potsdam
Friedrich-Ebert-Str. 32
14469 Potsdam
Sitzungssaal 012
Erdgeschoss

Da der rbb auch teilnimmt, dürfte es spannend werden. Es würde mich sehr freuen, ein oder zwei bekannte Gesichter oder allgemein ein paar Vertreter aus unseren Reihen zu sehen, die mich tapfer unterstützen.

Ganz liebe Grüße,
Mitstreiter aus facebook


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Juni 2020, 13:09 von Bürger »
"Deutschland, unendlich viele (ok: 16) Bundesländer. Wir schreiben das Jahr 2020. Dies sind die Abenteuer abertausender ÖRR-Nichtnutzer, die sich seit nunmehr 7 Jahren nach Beitragseinführung immer noch gezwungen sehen Gesetzestexte, Urteile usw. zu durchforsten, zu klagen, um die Verfassungswidrigkeit u. die Beitragsungerechtigkeit zu beweisen. Viele Lichtjahre von jeglichem gesunden Menschenverstand entfernt müssen sie sich Urteilen unterwerfen an die nie zuvor je ein Mensch geglaubt hätte."

Tags: