Nach unten Skip to main content

Autor Thema: NDR: Antisemitismus-Vorwurf bei Kult-Kinderserie  (Gelesen 1517 mal)

  • Beiträge: 984


Röchelndes Bakterium
Antisemitismus-Vorwurf bei Kult-Kinderserie


mopo.de, 02.05.20

Zitat
[...] Ein weißes Blutkörperchen versprüht mit einer Art Raumschiff Gas und tötet so reihenweise die Bakterien, die röchelnd und hustend das Zeitliche segnen. Und da passiert es: Ein Bakterium sagt kurz vor seinem Ableben noch die Worte „Oy vey gevalt“ – ein jüdischer Ausruf der Wehklage! [...]

Im französischen Original der Serie kommt der Satz nicht vor, die offizielle deutsche Website der Serie verkauft die Nummer als „Anspielung an die Verbrechen im Deutschen Reich“. [...]

Quelle:
https://www.mopo.de/news/panorama/roechelndes-bakterium-antisemitismus-vorwurf-bei-kult-kinderserie-36636582

Jüdisch sprechendes Bakterium, das vergast wird - kein Ruhmesblatt für den NDR ...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 02. Mai 2020, 15:36 von DumbTV«

  • Moderator
  • Beiträge: 3.247
Dazu auch:
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/es-war-einmal-das-leben-krasser-antisemitismus-in-kinderserie-aufgedeckt/ar-BB13pxdB

Zitat
Zynische Erklär-Box

Nach den Recherchen des Magazins (Übermedien, https://uebermedien.de/48718/es-war-einmal-der-antisemitismus/ Anm. seppl) ist es wohl auch aufgefallen – jedoch völlig falsch interpretiert worden. Auf der offiziellen deutsche Internetseite zur Serie ist sogar eine Erklär-Box (https://img-s-msn-com.akamaized.net/tenant/amp/entityid/BB13pFCZ.img?h=1000&w=776&m=6&q=60&o=f&l=f Anm. seppl), die Folgendes wie einen hilfreichen Fakt am Rande darstellt:
Zitat
WUSSTEST DU,DASS...
...in Folge 3 zum Thema Immunsystem werden die Staphylokokken durch den "blauen Wüstrich" vergast. Kurz vor seinem Tod ruft in der deutschen Version ein Staphylokokkus den jiddischen Ausdruck "Oy vey gevalt" - eine Anspielung an die Verbrechen im dritten Reich. In der französischen Version war das nicht der Fall.
Der jiddische Ausruf sei eine Anspielung auf die Verbrechen an den Juden während des Zweiten Weltkriegs? Zurecht merkt "Übermedien" an: "Eine Anspielung an die Verbrechen im Dritten Reich ist eine erstaunlich treuherzige Formulierung, wenn man bedenkt, wer Gut und Böse ist in dieser Trickszene: Die Juden, die hier vergast werden, sind Schädlinge, die vernichtet werden müssen, von einer Lymphozyten-Armee, die die Gesundheit des Körpers schützt. Die Szene stellt gerade kein Verbrechen dar, sondern eine Vernichtung zur Verteidigung des Organismus."


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt. Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

M
  • Beiträge: 448
Antisemitismus wird konzertiert nur vorgeworfen, um Kritik an Israel mund tot zu machen, also bei dieser derben Geschmacklosigkeit nicht richtig.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 02. Mai 2020, 15:50 von MichaelEngel«

  • Moderator
  • Beiträge: 3.247
https://www.juedische-allgemeine.de/kultur/boese-bakterien-die-vergast-werden-und-jiddisch-sprechen/

Zitat
Seit fast 30 Jahren läuft die populäre Zeichentrickserie Es war einmal … das Leben im deutschen Fernsehen, aktuell bei ARD-alpha. Online wird sie unter anderem bei Netflix gestreamt.

Zitat
2018 berichtete bereits ein Blogger über den jiddischen Ausspruch ( https://www.newkidandtheblog.de/2018/12/05/die-synchronisation-von-es-war-einmal-das-leben-kann-man-sich-nicht-ausdenken-aber-irgendjemand-hat-es-ja-doch-getan/ Anm. seppl)
Zitat
   Von fabian. 5. Dezember 2018

Sächselnde Nährstoffe, Fließbandarbeitmotivationssprüche, schlechte Wortwitze und ein jiddischer Ausruf vor der Vergasung: Ja, in der Erinnerung ist die 80er-Kinderserie „Es war einmal… das Leben“ sehr schön und liebenswürdig. Von heute aus betrachtet ist sie aber auch ganz schön schräg. Versuch einer Nachfrage.
. Doch erst jetzt wurde die seltsame Synchronisierung zum medialen Aufreger.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt. Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

 
Nach oben