Autor Thema: Fernsehsender stellen Kinderprogramm um [wg. Corona]  (Gelesen 262 mal)

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.420
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
...und natürlich kommt dies nicht ohne Framing bzgl. der eigenen Bedeutung aus ::)

FAZ, 16.03.2020
Täglich Sendung mit der Maus
Fernsehsender stellen Kinderprogramm um
Wegen den Schul- und Kitaschließungen planen die Fernsehsender ihr Programm neu: „logo“, „Garfield“ und der „Tigerenten Club Spezial“ sollen für Ablenkung sorgen.
Quelle: KNA

Zitat
Die Fernsehsender stellen ihr Kinderprogramm wegen den Schul- und Kitaschließungen aufgrund der Corona-Krise um. [...]

Heimat und Geborgenheit

[...]
SWR-Intendant Kai Gniffke sagte am Sonntag, man habe es mit einer absoluten Ausnahmesituation zu tun, die sich voraussichtlich noch zuspitzen werde. „Dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk kommt in diesen Zeiten eine besondere Verantwortung zu“, so Gniffke. In dieser Phase eines überragenden Informationsbedürfnisses sowie von Verunsicherung und Ängsten solle den Menschen Orientierung, Heimat und Geborgenheit gegeben werden.
[...]

Weiterlesen unter
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-sender-stellen-kinderprogramm-wegen-corona-um-16681147.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Zeitungsbezahler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.182
Re: Fernsehsender stellen Kinderprogramm um [wg. Corona]
« Antwort #1 am: 17. März 2020, 08:55 »
Ein Glück hab ich kein Fernsehen, da kommt mein Kind auch nicht auf blödsinnige Ideen wie Fernsehverdummung.
Im übrigen haben die Schulkinder genug Lernstoff mit nach Hause bekommen, den müssen die erstmal abarbeiten.
Und eine Bibliothek habe ich auch.
Es gibt also keinen Bedarf!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline GEiZ ist geil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.455
Re: Fernsehsender stellen Kinderprogramm um [wg. Corona]
« Antwort #2 am: 17. März 2020, 09:44 »
„Dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk kommt in diesen Zeiten eine besondere Verantwortung zu“, so Gniffke. In dieser Phase eines überragenden Informationsbedürfnisses sowie von Verunsicherung und Ängsten solle den Menschen Orientierung, Heimat und Geborgenheit gegeben werden.
[...]

Und deswegen kommen jetzt täglich Wiederholungen der "Sendung mit der Maus". Ja, nee, is klar. Die haben wahrscheinlich alle schon Corona im Endstadium.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: