Autor Thema: Welt-Podcast Medien-Woche: Die große Debatte um den Rundfunkbeitrag  (Gelesen 481 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.648
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/weltn24.png

Welt, 25.02.2020

Die große Debatte um den Rundfunkbeitrag

Von Christian Meier, Stefan Winterbauer 

Zitat
Der Rundfunkbeitrag soll im kommenden Jahr auf 18,36 Euro steigen – das würde für jeden zahlungspflichtigen Haushalt 86 Cent mehr im Monat ausmachen. Wer hat das eigentlich berechnet und was muss jetzt passieren, damit die Erhöhung auch beschlossen wird? Die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist eines der Themen in dieser Ausgabe der „Medien-Woche“. […]

Weiterlesen/Podcast anhören (ab min. 39:17) auf:
https://www.welt.de/kultur/medien/article206113643/Podcast-Die-grosse-Debatte-um-den-Rundfunkbeitrag.html

Hinweis/ Aufruf:
Statt diese Pressemeldung (nur) hier intern im Forum zu kommentieren, kann und sollte besser bei der Quelle selbst öffentliche Aufklärung betrieben werden durch sachlich-kritische Kommentierung sowie durch ebenfalls sachlich-kritische Nachricht an Redaktion und Autor des Artikels - gern auch zur Kenntnis an weitere Adressaten bei der Quelle selbst, an Medienpolitiker, Wahlkreisabgeordnete usw. Dies kann jedes Forum-Mitglied und auch Nicht-Mitglied tun.
Der/ die jeweilige Kommentar oder Nachricht (einschl. etwaiger Reaktionen) können dann hier im Thread wiedergegeben werden - unter Berücksichtigung der Forum-Regeln einschl. Anonymisierungen etc.
Danke für die aktive Mitwirkung!


Von den gleichen Autoren siehe auch:
Die teuerste Maus der Welt (Welt+ Abo)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,33379


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 26. Februar 2020, 07:44 von ChrisLPZ »

Tags: