Verlinkte Ereignisse

  • VERHANDLUNG VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr: 05. März 2020

Autor Thema: VERHANDLUNGEN VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr  (Gelesen 1448 mal)

Offline andy1206

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
VERHANDLUNGEN VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr
« am: 02. Februar 2020, 06:55 »
Termin: Am 05.03.2020 um 12:00 Uhr

Ort:
Leonhardtstraße 15
30175 Hannover
Sitzungssaal 03


Klagegründe:
  • Verletzung der Menschenwürde
  • Zweckentfremdung von Beitragsgeldern
  • Gewissensentscheidung
  • Diskriminierung
  • Skandal des WDR (Meine Oma ist ´ne alte Rundfunksau)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 04. März 2020, 09:29 von karlsruhe »

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.345
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: VERHANDLUNGEN VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr
« Antwort #1 am: 04. März 2020, 09:29 »
Habe gerade beim Verwaltungsgericht Hannover angerufen.

Da Verhandlungen ja auch mal kurzfristig abgesagt werden können,
besser einen Tag vorher nachfragen.

Am Do. 05.03.20 finden folgende Verhandlungen zum Thema Rundfunkbeitrag im Saal 03 statt:

10.00 Uhr

12.00 Uhr

13.00 Uhr

13.45 Uhr

Man sieht sich? (#)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Antagonist

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: VERHANDLUNGEN VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr
« Antwort #2 am: 04. März 2020, 10:17 »
Na klar.
Ich bin um 13:45 dran  >:D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 858
  • Ich sehe nicht fern! Ich höre nur nah!
Re: VERHANDLUNGEN VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr
« Antwort #3 am: 04. März 2020, 19:03 »
Moin Moin,

ohmanoman, könnt ihr berichten? Wäre super!

 :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.345
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: VERHANDLUNGEN VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr
« Antwort #4 am: 04. März 2020, 22:36 »
Tja, wegen der ganzen Corona-Virus-Panik werde ich dann doch nicht in Hannover dabei sein.
Trotzdem gutes Gelingen und auch ich freue mich über Berichte :)
Tja: nun sind Hamsterkäufe angesagt!
Ob ich wohl auch noch einen Hamster bekomme?  ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Antagonist

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: VERHANDLUNGEN VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr
« Antwort #5 am: 06. März 2020, 09:43 »
Moin,
hier mal mein kurzer Bericht über die Verhandlung gestern um 13:45...

Da meine Klageschrift ja schon 3 Jahre alt war und alle inhaltlichen Dinge bei allen Gerichten zwischenzeitlich nicht akzeptiert, behandelt , ignoriert oder durch andere Gründe nichtig gemacht wurden, hatte ich als einzige Möglichkeit noch den Antrag auf Aussetzung  aufgrund der Eu-Nachfrage des VG Mannheim(?) zur EU.Konformität bzw der grundsätzlichen Zuständigkeit von VGs.

Dieser Antrag wurde in der Verhandlung zwar nicht explizit abgelehnt, jedoch - durch eine zwar sehr freundliche Richterin - dahinghend behandelt, dass ich wohl bestimmt nicht die Unabhängigkeit der anwesenden richterlichen Person infrage stellen würde. Zudem wäre die Meinung eines Gerichtes aus Hessen hier nicht maßgeblich.

Da mir der Rückhalt im privaten Bereich (meine Freundin hat nach Kontopfändung keine Lust mehr) fehlte, zog ich schlussendlich die Klage zurück.

Wichtig hierbei waren mir allerdings die Klärung vor Ort, dass die Doppelveranlagung geklärt wurde und zumindest mein Beitragskonto ab der ersten Forderderung gelöscht wird. An dieser Stelle Dank an den aufmerksamen Zuhörer aus dem Publikum.* (Der auf die fehlende Protokollierung dieser Vereinbarung hingewiesen hat)

Nächster Schritt? Wo kann ich die Forderungen denn bar einzahlen  :D

Edit DumbTV:
Das Thema Barzahlung ist im Forum bereits an anderer Stelle ausreichend thematisiert. Barzahlung bitte nicht hier, sondern dort diskutieren.


*
Siehe unten:
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,33219.msg204185.html#msg204185


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 06. März 2020, 12:03 von DumbTV »

Offline andy1206

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: VERHANDLUNGEN VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr
« Antwort #6 am: 06. März 2020, 11:12 »
Hallo,
meine Verhandlung war um 12:00 Uhr. Mein Urteil bekomme ich in 2 Wochen. Die Richterin sagte mir aber, dass die Chancen eher schlecht stehen. Mal sehen, ob ich dann in Berufung gehe.

Gruß
Andy1206


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 06. März 2020, 20:40 von Bürger »

Offline DumbTV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.021
Re: VERHANDLUNGEN VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr
« Antwort #7 am: 06. März 2020, 12:01 »
An dieser Stelle Dank an den aufmerksamen Zuhörer aus dem Publikum.* (Der auf die fehlende Protokollierung dieser Vereinbarung hingewiesen hat)

*
Der Dank wird weitergeleitet und ausgerichtet! :angel:
Da war offensichtlich selbst die verhandelnde Richterin über soviel (Detail-)Aufmerksamkeit überrascht. Hat aufgrund dessen jedoch das Protokoll angepasst :police:


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Und deshalb:
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline KlarSchiff

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 201
Re: VERHANDLUNGEN VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr
« Antwort #8 am: 06. März 2020, 12:32 »
Nächster Schritt? Wo kann ich die Forderungen denn bar einzahlen  :D
Die Gerichtskosten für diese wegweisende Verhandlung werden bei der örtlichen Gerichtskasse sicherlich sehr gerne auch in bar entgegengenommen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 06. März 2020, 20:39 von Bürger »
Der deutsche Steuer-und Abgabenkuli stellt den Eliten eine Allmende bereit auf der sich jedes Rindvieh sattgrasen kann.
Horst Seehofer: "Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden"

Offline Antagonist

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: VERHANDLUNGEN VG Hannover, Do 05.03.2020, 12 Uhr
« Antwort #9 am: 06. März 2020, 17:05 »
Die Frage war eigentlich rhetorischer Natur....


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: