Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Warum eine ör Plattform als „Dritte Säule“ der falsche Weg ist  (Gelesen 1154 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.376
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
medienpolitik.net, 24.01.2020

Von Plattform zu Plattform

Warum eine öffentlich-rechtliche Plattform als „Dritte Säule“ der falsche Weg ist

Von Helmut Hartung, Chefredakteur medienpolitik.net

Zitat
Ein oft gehörter Spruch aus der Politik lautet: „Wenn man nicht mehr weiter weiß – gründet man ‘nen Arbeitskreis“. Bezogen auf die aktuelle Debatte zur Medienordnung könnte man den Spruch abwandeln: „Fällt einem nichts Neues mehr ein – muss es eine Plattform sein.“ Seit einigen Tagen geistert eine Idee von Lutz Hachmeister, durch einige Medien. Der ehemaligen Leiter des Instituts für Medien- und Kommunikationspolitik schlägt vor, eine „Dritte Säule" neben öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern zu schaffen. Das klingt nach der Vision eines Dritten Weges, über die in den 60er und 70er Jahren als gesellschaftspolitisches Modell gestritten wurde und die sich als Illusion erwies.
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.medienpolitik.net/2020/01/von-plattform-zu-plattform/


Siehe auch unter
Lutz Hachmeister fordert das "Das Dritte System" (02/2020)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,33281.0.html
Tabea Rößner (B90/Grüne, MdB): Den Plattform-Gedanken intensiv weiterverfolgen (02/2020)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,33260.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 09. Februar 2020, 17:25 von Bürger«
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)

Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

W
  • Beiträge: 139
Weisheit, Stärke, Schönheit, drei Säulen!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Chef eines Möbel- und Dekorationsgeschäfts

 
Nach oben