Verlinkte Ereignisse

  • [FÄLLT AUS! VERHANDLUNG VG Oldenburg, Fr. 20.03.2020 um 9:30 Uhr]: 20. März 2020

Autor Thema: VERHANDLUNG VG Oldenburg, Fr. 20.03.2020 um 9:30 Uhr  (Gelesen 828 mal)

Offline Frei

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
  • Status: 2 offene Klagen am VG 11/2015 + 09/2019
Aufgrund der aktuellen Pandemie ist der Termin aufgehoben!


Moin.

Ich möchte euch auf folgende Verhandlung hinweisen:

Kläger ./. Norddeutscher Rundfunk

mündliche Verhandlung

Freitag, den 20. März 2020
09:30 Uhr
Sitzungssaal 2, Kasinoplatz 1, 26122 Oldenburg


(Google Maps: https://goo.gl/maps/PcZ7MjVGQ8Dy12fZ8)

Der Rechtsstreit ist durch die Kammer (entgegen des Willens des Klägers) auf den Einzelrichter übertragen worden.

Der Fall könnte rein fiktiv Ähnlichkeit mit dem einer fiktiven Person F haben, siehe hier:
Widerspruchsbescheid vom NDR im gelben Brief vom Oktober 2015
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,16463.msg204167.html#msg204167

Frei  8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. März 2020, 12:01 von DumbTV »
-> Link zur aktuellen Situation einer fiktiven Person F

-> Link zur fiktiven 60-seitigen Klagebegründung einer fiktiven Person F

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.672
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: VERHANDLUNG VG Oldenburg, Fr. 20.03.2020 um 9:30 Uhr
« Antwort #1 am: 16. März 2020, 14:24 »
> Bitte - auch als potenzieller Besucher - mit dem Gericht in Kontakt treten, die dortige "Gefühlslage" bzgl. "Corona" und "öffentlicher Verhandlung" erkunden und unter
Ausnahmezustand/Epidemie: Wahrung der Öffentlichkeit bei mdl. Verhandlung?
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=33490.0
bitte die Ergebnisse sammeln bzw. die dortigen allgemeinen Entwicklungen im Auge behalten.

Im Weiteren siehe u.a. auch unter
Ausnahmezustand/Epidemie: Gerichte > eingeschränkte Tätigkeit [Übersicht]
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=33505.0

Danke ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. März 2020, 03:35 von Bürger »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Frei

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
  • Status: 2 offene Klagen am VG 11/2015 + 09/2019
Der Termin wurde durch richterliche Verfügung aufgehoben.

Ein neuer Termin wird von Amts wegen anberaumt, ist aber noch nicht bekannt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. März 2020, 11:59 von DumbTV »
-> Link zur aktuellen Situation einer fiktiven Person F

-> Link zur fiktiven 60-seitigen Klagebegründung einer fiktiven Person F

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.