Autor Thema: "Morgenmagazin" erneut nicht live wegen Warnstreik  (Gelesen 210 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.567
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1
"Morgenmagazin" erneut nicht live wegen Warnstreik
« am: 14. Oktober 2019, 13:52 »
Digitalfernsehen.de, 14.10.2019

"Morgenmagazin" erneut nicht live wegen Warnstreik

Wegen eines Warnstreiks beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) haben ARD und ZDF das "Morgenmagazin" am Montagmorgen nicht live senden können.

Zitat
[…] Die Gewerkschaft Verdi hatte in dem Tarifstreit alle Arbeitnehmer, Auszubildenden, Volontäre und freien Mitarbeiter des WDR zu einem dreitägigen, bis Dienstagmorgen andauernden Warnstreik aufgerufen.  […]

Weiterlesen auf:
http://www.digitalfernsehen.de/Morgenmagazin-erneut-nicht-live-wegen-Warnstreik.183430.0.html

Siehe u.a. auch:
Bestreikter örR - Der Rundfunkbeitrag muss noch einmal effizient steigen vom 06. Oktober 2019
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,32242.0.html

Forderung nach 6% mehr Lohn - Live-"Morgenmagazin" fällt aus (Warnstreik)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,32079.0.html vom 18. September 2019


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. Oktober 2019, 15:21 von Bürger »

Tags: