Autor Thema: Deutscher Fernsehpreis kehrt als Samstagabendshow zurück  (Gelesen 102 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.915
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/focus_online.png

Focus, 09.10.2019

Deutscher Fernsehpreis kehrt als Samstagabendshow zurück

Der Deutsche Fernsehpreis führte in den vergangenen Jahren eher ein Schattendasein. Doch jetzt startet die TV-Branche einen neuen Anlauf zur Aufwertung der Preisgala. Dafür geht es zurück an einen nicht gerade glamourösen Ort.

dpa

Zitat
[…] Wie früher soll die Show wieder im Kölner Coloneum stattfinden, einem Studiozentrum im wenig glamourösen Stadtteil Ossendorf. In der Nähe befinden sich ein von Wachtürmen flankiertes Gefängnis, ein schwedisches Möbel-Kaufhaus und die Restmüllverwertung. Die beim Fernsehpreis in Limousinen vorfahrenden Prominenten in festlicher Abendgarderobe bildeten dazu stets einen merkwürdigen Kontrast. […]

Stifter sind die Intendanten oder Geschäftsführer von ARD, ZDF, RTL und Sat.1. Die Geschichte der Auszeichnung ist wechselhaft: Die Einschaltquoten bei den Galas waren oft schwach, und auch sonst gab es vielfach Kritik etwa an der als langweilig wahrgenommenen Machart und der immer weiter zunehmenden Zahl von Preiskategorien. […]

2014 wurde der Fernsehpreis zum letzten Mal in alter Form im Coloneum verliehen. 2015 fiel die Veranstaltung aus, danach wurde sie als Branchentreffen in abgespeckter Form in Düsseldorf weitergeführt. Dieses Jahr war zwar auch wieder übertragen worden, allerdings eher bescheiden im Internet. Später gab's eine Aufzeichnung im Fernsehen.
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.focus.de/kultur/kino_tv/medien-deutscher-fernsehpreis-kehrt-als-samstagabendshow-zurueck_id_11218152.html

siehe u.a. auch:
Fernsehpreis: Unwürdige Ehrung für preiswürdige Filme
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,30038.0.html

Deutscher Fernsehpreis: „Ganz ohne Quotendruck, dafür mit viel Schluckschluck“
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,26085.0.html

Deutschland - Wir können alles außer Fernsehpreis
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,12816.0.html

Deutscher Fernsehpreis Die Lachnummer endet mit Schrecken
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,8435.0.html

Deutscher Fernsehpreis
Zitat
Der Deutsche Fernsehpreis ist ein Fernsehpreis, der im Oktober 1998 von den Fernsehsendern Das Erste, ZDF, RTL und Sat.1 beschlossen wurde. Die erste Verleihung fand am 2. Oktober 1999 in Köln statt, die bisher letzte am 31. Januar 2019 in der Rheinterrasse in Düsseldorf. 
[…]
Von 1983 bis 1998 wurde jährlich der Fernsehpreis Telestar verliehen. Zunächst führte der WDR ihn alleine durch. Erst ab 1985 wurde er gemeinsam mit dem ZDF durchgeführt. Nach der Einstellung des Hörfunk- bzw. Fernsehpreises Löwe von Radio Luxemburg im Jahre 1995 übernahm der Fernsehsender RTL dann ein Jahr später den Namen für seinen neuen Fernsehpreis Goldener Löwe, der von 1996 bis 1998 vergeben wurde.

Beiden Preisen wurde vorgeworfen, dass die Sender ihre jeweils eigenen Leistungsträger bevorzugt auszeichnen würden.[1] Deshalb wurde im Oktober 1998 von den großen öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern Das Erste und ZDF sowie von den größten privaten Fernsehsendern RTL und Sat.1 beschlossen, dass sie eine gemeinsame Auszeichnung vergeben wollen.[1] Somit gingen die beiden ehemaligen Fernsehpreise Telestar und Goldener Löwe im Deutschen Fernsehpreis auf. Das Ziel ist bzw. war, dass der Deutsche Fernsehpreis international vergleichbare Bedeutung erlangt wie der „Emmy“ oder der „Oscar“.[1]

Die erste Verleihung fand am 2. Oktober 1999 in Köln statt. Die Preisverleihung fand von 1999 bis 2014 jedes Jahr Ende September bzw. Anfang Oktober statt, alle Preise wurden im Kölner Coloneum vergeben.  […]
https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Fernsehpreis


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: