Autor Thema: Provokanter Kabarettist: MDR überdenkt offenbar Zusammenarbeit mit Uwe Steimle  (Gelesen 442 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.327
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Dresdner Neueste Nachrichten, 25.10.2019

Provokanter Kabarettist: MDR überdenkt offenbar Zusammenarbeit mit Uwe Steimle

Er fällt immer wieder mit fragwürdigen Äußerungen auf – jetzt könnte genau das Konsequenzen haben. Offenbar überdenkt der MDR seine Zusammenarbeit mit dem Kabarettisten Uwe Steimle. Er selbst scheint von den Plänen allerdings nichts zu wissen.

Zitat
Uwe Steimle fällt immer wieder mit kontroversen Äußerungen auf. Jetzt scheint sein Arbeitgeber, der MDR, die Zusammenarbeit mit dem Kabarettisten zu überdenken. Wie der „Spiegel“ berichtet, gibt es beim Sender Überlegungen, sich von dem 56-Jährigen zu trennen. […]

Staatsfunk und „Kraft durch Freunde“-Shirt
In einem Interview mit der Wochenzeitung „Junge Freiheit“ hatte Steimle Deutschland als „besetztes Land“ bezeichnet und einen staatsfernen Rundfunk bestritten.
[…]

Angeblich vier bestätigte Sendetermine
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.dnn.de/Nachrichten/Medien-TV/MDR-ueberdenkt-offenbar-Zusammenarbeit-mit-Uwe-Steimle

Dazu auch:
Tagesspiegel, 25.10.2019, 17:16 Uhr
MDR drückt sich um Entscheidung über Uwe Steimle
https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/kabarettist-auf-rechter-mission-mdr-drueckt-sich-um-entscheidung-ueber-uwe-steimle/25155372.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 26. Oktober 2019, 20:07 von seppl »

Offline Orwell

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
Genug "nachgedacht", nun wird gehandelt:

WELT, 04.12.2019
Aus für „Steimles Welt“
MDR beendet Zusammenarbeit mit Uwe Steimle
Kabarettist Uwe Steimle eckte schon des Öfteren bei seinem Heimatsender, dem Mitteldeutschen Rundfunk, an. Vorgeworfen werden ihm öffentliche Kritik und fragwürdige Interviews. Nun will der Sender „Steimles Welt“ nicht mehr fortführen.
Zitat
Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) beendet seine Zusammenarbeit mit dem Schauspieler und Kabarettisten Uwe Steimle. Die Sendereihe „Steimles Welt“ werde 2020 nicht mehr fortgesetzt, teilte der Sender mit Sitz in Leipzig am Mittwoch auf Twitter mit. Der MDR sehe keine Basis mehr für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Steimle, hieß es.

Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi sagte, der MDR habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Jedoch habe Steimle in öffentlichen Äußerungen wiederholt die Unabhängigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks infrage gestellt, etwa in einem Interview mit der rechtsnationalen Zeitung „Junge Freiheit“ im Jahr 2018.

Darin habe Steimle dem MDR unter anderem mangelnde Staatsferne vorgeworfen, ...
weiterlesen:
https://www.welt.de/kultur/article204041990/Steimles-Welt-MDR-beendet-Zusammenarbeit-mit-Uwe-Steimle.html

Siehe auch:
Sächs.Koalitionsvertragvertrag: MDR-StV soll 2020 novelliert werden
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,32684.msg200534.html#msg200534
Zitat
Der MDR-Rundfunkstaatsvertrag soll gemeinsam mit Sachsen-Anhalt und Thüringen – noch im Jahr 2020 – novelliert werden: Das ist längst überfällig und betrifft zum Beispiel die Zusammensetzung des Rundfunkrats: "Der Rundfunkrat soll staatsferner werden und geschlechterparitätisch besetzt sein.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 09. Dezember 2019, 18:47 von Bürger »

Tags: