Nach unten Skip to main content

Autor Thema: ARD, ZDF und Co.: Das ganz große Gähnen  (Gelesen 500 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 6.769
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
ARD, ZDF und Co.: Das ganz große Gähnen
Autor: 23. Juni 2019, 22:07

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/focus_online.png

Focus, 23.06.2019

Fakt & Fernsehen: TV-Wahrheiten der Woche
Ferien und Sommer gefährden Ihre Gesundheit!

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen kassiert Milliarden für seine Programme. Dennoch bleibt dem Zuschauer nur das ganz große Gähnen. Sommerwochen sind Sparwochen für die großen Programme – und auf das, was von den Resterampen ins Hauptprogramm gehievt wird, reagieren nicht nur Stauballergiker empfindlich.

Von Josef Seitz

Zitat
[…] Die ARD beschäftigt, verteilt über die neun Landesrundfunkanstalten, etwa 23.000 festangestellte Mitarbeiter. Die geben viel Geld aus. 5,42 Milliarden Euro allein aus den Beiträgen, gerne auch „Zwangsgebühren“ genannt, waren das allein im Jahr 2017, dazu kommen dann noch die Werbeeinnahmen.
Dafür tut die ARD auch viel. 16 Orchester unterhält sie, acht Chöre. Dann noch 55 Hörfunkprogramme und, auch das, elf Fernsehprogramme. Jetzt beginnt die Zeit, wenn dem Zuschauer dieser TV-Programme das Gefühl vermittelt wird, dass für das Fernsehen leider gerade überhaupt kein Geld mehr übrig war. […]

[…] Zwar hat das ZDF hat laut eigenem Rechenschaftsbericht im Jahr 2017 aus dem Rundfunkbeitrag 1,895 Milliarden Euro eingenommen. Dazu kamen knapp 154 Millionen Erlöse aus dem Werbefernsehen. Erwirtschaftet wurde ein Minus von fast 137 Millionen Euro. Am Programm kann das, den Eindruck muss zumindest der Zuschauer gewinnen, nicht liegen. […]

Wer sich bei diesen Sommer-Sparrunden und Sommer-Sparfilmen als Zuschauer die müden Augen reibt, dem hilft vielleicht eine weitere Zahl, die Sommer-Sparsamkeit zu verstehen. 1,624 Milliarden Euro hat das ZDF laut Geschäftsbericht im Jahr 2017 für sein Programm aufgewendet. Die Rückstellungen für Pensionen der Mitarbeiter betragen 1,315 Milliarden Euro. Da bekommt das böse Wort vom „Rentnerfernsehen“ doch eine ganz neue Bedeutung.

Weiterlesen auf:
https://www.focus.de/kultur/kino_tv/fakt-fernsehen-tv-wahrheiten-der-woche-tv-alarm-ferien-und-sommer-gefaehrden-ihre-gesundheit_id_10853620.html


Danke an User fox für den Hinweis.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)
Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben