Autor Thema: Hahnenkämpfe um die globalen Fußball-Rechte  (Gelesen 199 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.648
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1
Hahnenkämpfe um die globalen Fußball-Rechte
« am: 21. Juni 2019, 08:36 »
radio fm4 (Österreich), 20.06.2019

Hahnenkämpfe um die globalen Fußball-Rechte

Von Martin Blumenau

Zitat
[…] Die Rechte für die Spiele der Nationalteams liegen in Österreich noch beim ORF, in Deutschland bei RTL (mit ARD/ZDF Sub-Rechten) – allerdings streamt DAZN aktuell alle Matches der EM-Qualifikation.

Kompliziert wird es bei all den Sub-Rechten: ARD/ZDF sowie Eurosport mischen da bei der deutschen Bundesliga mit, auch Sport 1, vormals DSF ist dabei und RTL bzw. Puls 4 haben Teil-Rechte an der (für Österreich relevanten) Euro League - und weil Puls 4 nur einen Teilnehmer zeigen darf, wird entweder der LASK oder Wolfsberg (womöglich sogar die Austria) nur dort zu sehen sein. […]

In Deutschland ist angesichts der ab 2021 neu zu vergebenden Bundesliga-Rechte jetzt schon die Hölle los, die Rivalen versuchen einander mit gockeligem Imponier-Gehabe auszustechen, es wirkt ein wenig wie in einer Tier-Doku. […]

Weiterlesen auf:
https://fm4.orf.at/stories/2987176/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: