Autor Thema: 70 Jahre Rundfunk- und Verwaltungsrat von Radio Bremen  (Gelesen 121 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.752
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/infodigital_infosat.jpg

infosat.de, 29.03.2019

70 Jahre Rundfunk- und Verwaltungsrat von Radio Bremen

DAUN

Zitat
Zitat von: Dr. Klaus Sondergeld, Vorsitzender des Rundfunkrats von Radio Bremen, 28. März 2019
„Noch bevor die Bundesrepublik Deutschland durch die Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 gegründet wurde, waren in den Ländern der Westzonen unabhängige Rundfunkanstalten geschaffen und ihre Aufsicht an gewählte Vertreter von gesellschaftlichen Gruppen und Staat übergeben worden“

Der Rundfunkrat hatte in seiner ersten Sitzung vor siebzig Jahren wichtige Wahlen durchzuführen. „Die Wahl der Mitglieder des Verwaltungsrates erfolgte durch Zuruf von Vorschlägen“, heißt es im Protokoll. […] Ihm gehörten damals „von Gesetzes wegen“ zudem der Präsident der Bremischen Bürgerschaft und der Präsident des Landgerichts Bremen an. […]

In einem gemeinsamen Festakt wollen die Bremische Bürgerschaft und Radio Bremen dieses Jubiläums am 6. Mai gedenken. Die Veranstaltung musste auf diesen Termin verschoben werden, weil der eingeladene Festredner, Prof. Dr. Paul Kirchhof, Präsident des Bundesverfassungsgerichts a.D., kurzfristig erkrankt war.

Weiterlesen auf:
https://www.infosat.de/entertainment/70-jahre-rundfunk-und-verwaltungsrat-von-radio-bremen


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: