Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Entertainer Michael Kessler: „Ohne ARD und ZDF geht es nicht“  (Gelesen 864 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 6.960
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/weser_kurier.jpg

Weser Kurier, 03.03.2019

Michael Kessler
„Ohne ARD und ZDF geht es nicht“

Es herrsche „unfassbar viel Beliebigkeit“ im deutschen Fernsehen: Entertainer Michael Kessler übt scharfe Kritik am hiesigen TV. Insgesamt blickt der 51-Jährige jedoch optimistisch in die Zukunft. Auch das Öffentlich-Rechtliche ist für ihn unersetzlich.

Von Maximilian Haase

Zitat
Als einer der erfahrensten Entertainer im deutschen Fernsehen muss er es wissen: Ja, es ist schwieriger denn je, kreatives Unterhaltungsfernsehen zu machen, bestätigt Michael Kessler im Interview mit der Agentur teleschau. […]

Michael Kessler […] glaubt abgesehen vom Fußball nicht mehr an „mehrheitsfähige Events“ im TV: Der Zug sei abgefahren, sagt er, denn „dazu ist die Konkurrenz durch das Internet zu gewaltig. Dazu kommt die Mentalität dieser Zeit: 'Ich lasse mir nichts mehr vorsetzen - und ich zahle nur noch für das, was ich wirklich sehen will“

Und doch bewertet der Entertainer den Prozess des Wandels, der sich gerade auf dem TV-Markt abspielt, „insgesamt eher positiv“, wie er der teleschau sagte - vor allem weil die Senderverantwortlichen nun hinterfragen und umdenken müssten. Eines will der 51-Jährige jedoch klarstellen: „Trotzdem und immer wieder: Ohne ARD und ZDF geht es nicht - das ist meine Überzeugung als Fernsehmacher und Demokrat. Wer's nicht glaubt, möge sich mal das Fernsehen in Italien oder Russland anschauen, da denkst du als Deutscher, du bist im falschen Film.“ […]

Weiterlesen auf:
https://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-ohne-ard-und-zdf-geht-es-nicht-_arid,1811131.html

Zum Weser Kurier siehe u.a. auch:
Radio Bremen kuschelt mit Weser-Kurier - Kooperation ohne Gegenleistung
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,25873.msg188906.html#msg188906

Anmerkung:
Bemerkenswert, dass die immer wieder platzierte Kritik am Italienischen, Russischen bzw. US-Amerikanischen Fernsehsystem stets nur kurz behauptet, aber nie näher belegt/erörtert wird.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)
Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

Z
  • Beiträge: 1.350
Wahrscheinlich hätte ich in Rußland oder Italien auch keinen Fernseher, so daß mir als Nichtnutzer das Programm sozusagen schnurzpiepegal ist.
Ich komme prima ohne ARD und ZDF aus, es geht also durchaus!
Kommt mir jetzt nicht dauernd mit dem Quatsch, für den wir ja inzwischen das Wort Framing haben...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Beiträge: 1.334
  • bye offiz nicht "deutsch genug" angek Abschiebung
Ist das nun Parodie oder Ernst gemeint?
Sehr lustig sind ja seine "Aussagen". Als Komiker war er ja sonst nie so komisch!

Michael Kessler fabriziert mit ARD und ZDF übrigens jede Menge Käsesendungen. "Ohne ARD und ZDF geht Nichts" in seinem Portemonnaie! Ja, ja, das ist doch klar.

DR allerdings ist wohl kein Arbeitgeber von Michael Kessler. Deshalb fehlt bei ihm wohl auch der noch sonst gewohnte obligatorische Zusatz-Hinweis auf das ebenfalls ach so tolle öffentl.-rechtl. DR-Programm.

Seine Käsesendungen sind auch so schlecht, dass die italienischen und russischen Programme jedenfalls aber schon mal nicht schlechter sein können.

Der Unterschied besteht nur darin, dass es in Italien und Russland für Rundfunkbeitragsverweigerung
keine Kontogeld-Diebstähle und Haftaufenthalte gibt!

Aber der Anfang ist ja jetzt gemacht. Vielleicht wird aus Kessler ja doch noch mal ein richtiger Komiker!

Markus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben