Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Entscheidung des Finanzgerichts Bremen 2 V 37/15 (1)  (Gelesen 985 mal)

  • Beiträge: 18
    • Kein Zwangsbeitrag
Kennt jemand den genaueren Inhalt der Entscheidung des Finanzgerichts Bremen 2 V 37/15 (1)?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Moderator
  • Beiträge: 2.879
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Sollten keine Angaben im Internet zu finde sein, kann das entsprechende Gericht angeschrieben werden.
Es kann vorkommen, dass für eine Kopie des Urteils Gebühren anfallen, dies sollte vorher erfragt werden.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

 
Nach oben