Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Entscheidung des Finanzgerichts Bremen 2 V 37/15 (1)  (Gelesen 1296 mal)

  • Beiträge: 18
    • Kein Zwangsbeitrag
Kennt jemand den genaueren Inhalt der Entscheidung des Finanzgerichts Bremen 2 V 37/15 (1)?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Moderator
  • Beiträge: 3.206
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Sollten keine Angaben im Internet zu finde sein, kann das entsprechende Gericht angeschrieben werden.
Es kann vorkommen, dass für eine Kopie des Urteils Gebühren anfallen, dies sollte vorher erfragt werden.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
GANZ DEUTSCHLAND WIRD VON EINEM ZWANGSBEITRAG IN ANGST UND SCHRECKEN VERSETZT. GANZ DEUTSCHLAND? NEIN! EINE GROSSE ANZAHL VON UNBEUGSAMEN BÜRGERINNEN UND BÜRGERN IN DIESEM LAND HÖRT NICHT AUF DEM ZWANGSBEITRAG WIDERSTAND ZU LEISTEN.

 
Nach oben