Autor Thema: Runder Tisch - Flensburg  (Gelesen 810 mal)

Offline Uwe Ferdinand Jessen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Uwe Ferdinand Jessen
    • Christusgewissen
Runder Tisch - Flensburg
« am: 21. Januar 2019, 16:17 »
Werte Forianerinnen und Forianer in Sachen "GEZ-Nein-Danke" und "Rundfunk-frei.de",

gibt es in Flensburg Aktivisten, die einander beistehen wollen und gleichzeitig die Aktion "Rundfunk-frei.de"
unterstützen wollen?

Vielleicht gibt es schon eine Kooperative in Flensburg, in die man sich einklinken kann?

Vielleicht soll so eine Kooperative in Flensburg erst noch entstehen, um mitzuhelfen, die Zwangsabgabe
für ARD ZDF und DLF dorthin zu befördern, wo sie hingehört: auf den Müllhaufen der Geschichte der BRD?

Wer mir antworten möchte, findet meine Kontaktdaten in meinem Profil.

Euch Allen alles Gute von Uwe aus Flensburg



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 00:58 von Bürger »
KLÄRUNGSBEDARF:
Wenn eine Bürgerin oder ein Bürger nach den Zehn Geboten Gottes durch Moses und nach den Friedensregeln der Bergpredigt Jesu lebt und dadurch in einen Konflikt oder in  mehrere Konflikte mit der Rechtsordnung seines Landes gerät, gibt es naturgemäß einen Klärungsbedarf, ob mit der Rechtsordnung des Landes oder mit den Geboten Gottes etwas nicht stimmt. Die höchste Instanz zur Klärung solcher Rechtskonflikte kann nur das Gewissen sein.

Offline bjorn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Runder Tisch - Flensburg
« Antwort #1 am: 12. Februar 2019, 19:12 »
Ich mache mit.

Eine Mauer, die die Buerger festhalten soll, hat immer Risse und Løcher- das AbGEZockerei auch..

Bjørn aus Kupfermuehle



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 00:59 von Bürger »

Tags: