Autor Thema: Luxemburg: GEZ in Deutschland - Einwohnersteuer in Frankreich  (Gelesen 384 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.654
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
journal.lu, 16.01.2019

Konstruktives Mitreden

Von BILL WIRTZ

Zitat
Pascal Thinnes, 25 Jahre alt, wurde am vergangenen 26. Dezember bei der Generalversammlung der Studierendenorganisation ACEL (Association des Cercles d’Étudiants Luxembourgeois) zum neuen Präsidenten ernannt. Die ACEL vertritt rund vierzig Studentenkreise quer durch Europa und sogar darüber hinaus, und über diesen Weg mehr als 10.000 Studenten. […]

GEZ in Deutschland - Einwohnersteuer in Frankreich
Pascal Thinnes erklärt: „Seit jetzt mehr als zwei Jahren können sich die Luxemburger Studenten in Deutschland von der GEZ befreien lassen, wenn sie die entsprechenden Randbedingungen erfüllen. In Zusammenarbeit mit dem Hochschulministerium konnte hier ein Weg zur Befreiung vom Rundfunkbeitrag entwickelt werden. Die ,Taxe d’Habitation‘ in Frankreich ist und wird wohl weiterhin ein Dorn im Auge der ACEL bleiben. Bisher konnte noch keine entsprechende Lösung gefunden werden. Jedoch wird dieses Thema den Vorstand der ACEL weiterhin beschäftigen. […]

Weiterlesen auf:
https://www.journal.lu/top-navigation/article/konstruktives-mitreden/


Frage:
Besitzt zur genannten Info über die Beitragsbebefreiung der Luxemburger Studenten jemand weitere Informationen?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. Januar 2019, 15:18 von Bürger »

Offline pinguin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.057
Re: Luxemburg: GEZ in Deutschland - Einwohnersteuer in Frankreich
« Antwort #1 am: 17. Januar 2019, 19:30 »
Besitzt zur genannten Info über die Beitragsbebefreiung der Luxemburger Studenten jemand weitere Informationen?

Folge dem Link zur Hauptseite von ACEL.lu; dort hat es:

How To: Befreiung vun der GEZ
https://acel.lu/articles/2017/02/how-to-befreiung-vun-der-gez

Ist aber alles in der Landessprache gehalten.

Soweit das verstanden wird, braucht es ein Dokument der CEDIES aus Luxembourg.

Zitat
Das CEDIES ist beim Ministerium für Hochschulwesen und Forschung ( Ministère de l'Enseignement supérieur et de la Recherche) angesiedelt und bietet insbesondere Informationen und Beratung über das luxemburgische und internationale Hochschulwesen.

CEDIES – Dokumentations- und Informationszentrum für die Hochschulbildung
https://guichet.public.lu/de/organismes/organismes_entreprises/ministere-enseignement-superieur/cedies.html

Darüberhinaus:
Aus Luxembourg stammt ja der derzeitige Kommissionspräsident; unwahrscheinlich, daß sich der dt. ÖRR dann mit denen anlegt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. Januar 2019, 15:18 von Bürger »
Die Europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten hat den Rang eines Bundesgesetzes, (BVerfG - 2 BvR 1481/04 - Rn. 30), und bricht gemäß Art. 31 GG jede Art von Landesrecht, welches sich außerhalb der vom Bund gesetzten Norm bewegt, (BVerfG - 2 BvN 1/95 - Rn. 66).

Keine Unterstützung für jene, die sich über die Verfassung des Landes Brandenburg hinwegsetzen und/oder die Europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten mißachten.

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.654
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: Luxemburg: GEZ in Deutschland - Einwohnersteuer in Frankreich
« Antwort #2 am: 17. Januar 2019, 19:49 »
Besitzt zur genannten Info über die Beitragsbebefreiung der Luxemburger Studenten jemand weitere Informationen?
Folge dem Link zur Hauptseite von ACEL.lu; dort hat es […]

@pinguin: Danke für die Recherche.
Es handelt sich um das Europäische Pendant zum BAföG.
Damit kann man sich dann befreien lassen.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. Januar 2019, 17:06 von Bürger »

Tags: