Autor Thema: Freiwilligendienst Kultur bei den rheinland-pfälzischen Bürgermedien  (Gelesen 176 mal)

Offline linkER

  • Pressemitteilungen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 921
satnews.de        02.10.2018

Freiwilligendienst Kultur bei den rheinland-pfälzischen Bürgermedien
Manchmal lohnt es sich, genau hinzuschauen. Besonders dann, wenn es um die eigene Berufswahl geht. In Sachen Berufsorientierung haben sich 15 junge Leute diesen Herbst unter anderem mit der Kamera auf den Weg gemacht. Sie haben sich für den Freiwilligendienst Kultur (FSJ Kultur) bei den Bürgermedien in Rheinland-Pfalz entschieden.
Zitat
Neben dem klassischen Freiwilligendienst in sozialen Einrichtungen können sich junge Leute auch im Rahmen des FSJ Kultur im Berufsfeld Mediengestaltung Bild und Ton orientieren. Die Bürgersender (OK-TV) und die MedienKompetenzNetzwerke (MKN) bieten die Möglichkeit, sich ein Jahr lang vor und hinter der Fernsehkamera auszuprobieren.
Zitat
Das FSJ Kultur kann in den folgenden OK-TVs absolviert werden: Koblenz, Trier, Kaiserslautern, Idar-Oberstein/Bad Kreuznach, Landau/Haßloch, Speyer, Ludwigshafen, Worms und Mainz.
Zitat
Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) fördert die Einrichtung von Freiwilligendienststellen in den Bürgermedien im Rahmen eines „Freiwilligen Sozialen Jahres Kultur“.
Weiterlesen auf :
http://www.satnews.de/mlesen.php?id=ff1466042742233f4a98b1d765c7d8a3



Siehe auch :
LMK-Jahresempfang 2018: Digitale Medien und Wissenschaft
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=28645.0

NRW-SPD fordert DAB+-Förderung für Lokalradios
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=28856.0

Lokal-TV-Kongress 2018: Lokalfernsehen fördern und fordern
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=28868.0

UVEK: Mehr Geld für Lokalradios und Regional-TV
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=28828.0


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: fsj