Autor Thema: WDR-Kinderfernsehen startet Digital-Schwerpunkt  (Gelesen 496 mal)

Offline linkER

  • Pressemitteilungen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 921
WDR-Kinderfernsehen startet Digital-Schwerpunkt
« am: 21. September 2018, 18:25 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/presseportal.png

Presseportal        21.09.2018

WDR-Kinderfernsehen startet Digital-Schwerpunkt - mit dabei: Programmieren mit der Maus
Köln (ots) - Kinder kennen keinen digitalen Wandel: Smartphones, Tablets und Co. gehören zu ihrem Alltag. Der WDR begleitet im Herbst 2018 das Aufwachsen in der Medienwelt. In TV- und Onlineformaten informiert das WDR Kinderfernsehen über die Themen, die Kinder und Familien beschäftigen - vom ersten eigenen Handy bis zum Einfluss von Algorithmen. "Das Wissen über Medien und der kritische Umgang mit Inhalten sind wichtig für Kinder, um selbstbestimmt und sicher zu agieren", so Brigitta Mühlenbeck, Leiterin des WDR Kinder- und Familienfernsehens.
Zitat
Jede Altersgruppe findet ihre digitalen Themen in eigenen WDR-Formaten wieder: "Die Sendung mit dem Elefanten" richtet sich an Vorschulkinder, "Wissen macht Ah!" an Grundschüler, "neuneinhalb - deine Reporter" vor allem an Kinder ab Klasse 4 und "Die Sendung mit der Maus" an die ganze Familie. Alle beteiligen sich auch am aktuellen KiKA-Themenschwerpunkt "Respekt für deine Rechte! - Abenteuer digital" (bis 28. September).
Zitat
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
WDR Presse und Information, Svenja Siegert
Telefon: 0221 / 220 7121
E-Mail: svenja.siegert@wdr.de
Weiterlesen auf :
https://www.presseportal.de/pm/7899/4067816



Siehe auch :
Türöffner-Tag: WDR zeigt kleinen «Maus»-Fans, wie TV und Radio funktionieren
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=28644.0

Die "Maus" und "logo" auf Instagram
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=28514.0

Gniffke: „Soziale Medien keine Bedrohung für Qualitätsjournalismus“
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=20049.0


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: wdr