Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Düsseldorf, So. 23.09.18, 16 Uhr: 23. September 2018

Autor Thema: Runder Tisch Düsseldorf, So. 23.09.18, 16 Uhr  (Gelesen 689 mal)

Offline maikl_nait

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 539
  • ...ceterum censeo, paludem esse siccandam
    • Sieb'n Millionen
Runder Tisch Düsseldorf, So. 23.09.18, 16 Uhr
« am: 21. September 2018, 12:09 »
Runder Tisch Düsseldorf,

Sonntag, 23.09.2018

16.00 Uhr


Fuchs / Hofmann's

Bilker Allee 9 / Benzenbergstr. 1A

40219 Düsseldorf

N 51.21127 E 6.76407



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

- "Überflüssige Gesetze tun den notwendigen an ihrer Wirkung Abbruch." - Charles de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu
- qui custodiet custodes manipulatores opinionis?

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.490
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch Düsseldorf, So. 23.09.18, 16 Uhr
« Antwort #1 am: 21. September 2018, 21:18 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. September 2018, 21:24 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Reinhard Dowe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
Re: Runder Tisch Düsseldorf, So. 23.09.18, 16 Uhr
« Antwort #2 am: 22. September 2018, 10:48 »
Bin interessiert. Aber die An- und Abfahrt ist mir aus gesundheitlichen Gründen zu belastend. Falls mir jemand aus meiner Nähe 'eine Lift geben könnte' - natürlich gegen Kostenbeteiligung - dann würde ich mitkommen. Ich wohne nahe der Arena auf Schalke. 


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: