Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 01.09.18, 16 Uhr: 01. September 2018

Autor Thema: Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 01.09.18, 16 Uhr  (Gelesen 1027 mal)

Offline maikl_nait

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 540
  • ...ceterum censeo, paludem esse siccandam
    • Sieb'n Millionen
Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 01.09.18, 16 Uhr
« am: 27. August 2018, 21:39 »
Runder Tisch Düsseldorf,

Samstag, 01.09.2018

16.00 Uhr


Fuchs / Hofmann's

Bilker Allee 9 / Benzenbergstr. 1A

40219 Düsseldorf

N 51.21127 E 6.76407

bzw. bei openstreetmap
https://www.openstreetmap.org/node/4782910752


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. August 2018, 22:35 von DumbTV »
- "Überflüssige Gesetze tun den notwendigen an ihrer Wirkung Abbruch." - Charles de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu
- qui custodiet custodes manipulatores opinionis?

Offline Domspitze

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Re: Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 01.09.18, 16 Uhr
« Antwort #1 am: 27. August 2018, 22:01 »
Bin dabei!

Wer von Köln aus mitfahren will, ich hab noch Platz.
PM an mich!

Gruß
Domspitze


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 27. August 2018, 22:32 von DumbTV »

Offline Besucher

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 704
  • So hatten sie es sich auch diesmal wieder gedacht.
Re: Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 01.09.18, 16 Uhr
« Antwort #2 am: 01. September 2018, 14:08 »
Besucher kann zeitl. bedingt leider nicht dabeisein, würde aber gern auf dem Laufenden gehalten werden.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 01. September 2018, 14:23 von Bürger »
"Es ist dem Untertanen untersagt, das Maß seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen."

Vielleicht gilt der folgende altbekannte Satz auch schon lange für unsere Gerichtsbarkeit: "Wir können sie nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen - aber wir können sie zwingen, immer dreister zu lügen."

Offline Oregano112

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
  • seit 1.500 Tagen vom Radar der GEZ verschwunden
Re: Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 01.09.18, 16 Uhr
« Antwort #3 am: 07. September 2018, 00:18 »
Wir waren ja bekanntlich 10 Mitstreiter beim Treff.
Wer Kontaktdaten haben möchte, aber sie sich am vergangenen Samstag nicht geben ließ, kann mich gerne anschreiben. Ich habe sie alle...

Gruß von
Oregano


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will." Jean-Jacques Rousseau

"Leben heißt: Den Gürtel eng schnallen und Ausschau halten nach Schwierigkeiten", sagt Alexis Sorbas zu Basil, dem anderen Protagonisten aus dem gleichnamigen Film, auf dessen Meinung, er wolle keine Schwierigkeiten haben.

Offline BirgitHutter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 01.09.18, 16 Uhr
« Antwort #4 am: 17. September 2018, 16:35 »
Ich möchte am nächsten Runden Tisch in Düsseldorf teilnehmen und erfahren, wann der nächste ist. Ich boykottiere schon seit Ende 2016 und habe leider schon eine Kontopfändung ertragen müssen


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Kolllwitz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 01.09.18, 16 Uhr
« Antwort #5 am: 18. September 2018, 12:48 »
Hallo,

Ich hätte auch gerne teilgenommen, habe aber den Termin verpasst.  :-[
War wohl ziemlich kurzfristig und ich schaue ja nicht jeden Tag ins Forum rein. Eine kurze PM für den nächsten Termin wäre hilfreich.

Vielen Dank


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.490
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 01.09.18, 16 Uhr
« Antwort #6 am: 19. September 2018, 01:44 »
Eine kurze PM für den nächsten Termin wäre hilfreich.

Tja, das dürfte etwas schwierig werden!
Alles läuft in der knappen Freizeit. Da dann noch extra Mitteilungen, nicht realisierbar.
Aktive Eigeninitiative ist von Nöten, also einfach regelmäßig im Kalender selber nachschauen!
Kleine Anmerkung: den Kalender gab es nicht schon immer, auf meine
Initiative wurde er erst eingerichtet (Service pur, vielen Dank an den damals
einrichtenden Moderator  :) )


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 19. September 2018, 01:50 von karlsruhe »
Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline BirgitHutter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 01.09.18, 16 Uhr
« Antwort #7 am: 19. September 2018, 13:19 »
Was soll daran schwierig werden? Wenn man alle Email-Adressen der Personen des Stammtisches vorliegen hat, reicht eine Email an alle, vor allem rechtzeitig. Besser und einfacher wäre es, sich an einem bestimmten Tag im Monat zu treffen, was spricht dagegen? Einmal festlegen wann und wo, dann passt es.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 19. September 2018, 13:53 von Bürger »

Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.490
  • Überzeugter Nichtnutzer: ich werde niemals zahlen
Re: Runder Tisch Düsseldorf, Sa. 01.09.18, 16 Uhr
« Antwort #8 am: 20. September 2018, 00:21 »
Was soll daran schwierig werden?
Vielen Dank für den Hinweis. Na dann!!
Freue mich über jeden aktiven Mitstreiter!

Wo wird nun am besten der nächste regelmäßige  Runde Tisch stattfinden?!
Bin auch gerne in der Anfangsphase behilflich :)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Tags: