Autor Thema: RUNDFUNKLIZENZ-KOMMENTAR : Angriff mangels Auslastung  (Gelesen 507 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.054
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Bildquelle: http://up.picr.de/27184952fi.png
RUNDFUNKLIZENZ-KOMMENTAR : Angriff mangels Auslastung

Quelle: FAZ 01.06.2018 VON MICHAEL HANFELD


Zitat
Eine Landesmedienanstalt verlangt von einem Zeitungsverlag die Beantragung einer Rundfunklizenz? Wir erleben den Zugriff einer staatlichen Medienbürokratie, vom Rundfunkbeitrag finanziert, auf die freie Presse. Ein Kommentar. [..]

[...] Was die Landesmedienanstalten machen, ist nicht nur ein Fall für das Verwaltungsgericht, sondern am Ende sogar für das Bundesverfassungsgericht. Es geht gegen die Pressefreiheit.

Weiterlesen auf:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/landesmedienanstalt-verlangt-rundfunklizenz-von-presse-15616781.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Juni 2018, 00:03 von Bürger »

Tags: