Autor Thema: Krefelds OB appelliert an den WDR  (Gelesen 927 mal)

Offline linkER

  • Pressemitteilungen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 921
Krefelds OB appelliert an den WDR
« am: 23. Mai 2018, 19:27 »
RevierSport.de     23.05.2018

Uerdingen - Mannheim
Krefelds OB appelliert an den WDR

Frank Meyer, Oberbürgermeister der Stadt Krefeld, hat den WDR aufgefordert, das Aufstiegshinspiel des KFC Uerdingen gegen Waldhof Mannheim am Donnerstag (19 Uhr) live im WDR-Fernsehen zu übertragen.
Zitat
"Zu meiner Überraschung hat der WDR statt einer Live-Berichterstattung einen (Münchener) Tatort aus dem Jahr 2014 im Programm. Das finde ich sehr bedauerlich", schreibt Meyer in einem Offenen Brief an WDR-Programmchef Jörg Schönenborn, der auf der Homepage der Stadt Krefeld veröffentlicht wurde.
Zitat
Laut WDR sei die Anstoßzeit ein Grund für die Programmplanung. "Bei einer Live-Übertragung im TV müsste der WDR sowohl auf die NRW-weite Landes- und Lokalberichterstattung - die zwischen 19 und 20 Uhr täglich bis zu zwei Millionen Menschen verfolgen - als auch auf die Tagesschau um 20 Uhr verzichten", erklärte der Sender der "Westdeutschen Zeitung" (Mittwoch).
Weiterlesen auf :
http://www.reviersport.de/372996---uerdingen-mannheim-krefelds-ob-appelliert-wdr.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline linkER

  • Pressemitteilungen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 921
Re: Krefelds OB appelliert an den WDR
« Antwort #1 am: 24. Mai 2018, 18:41 »
Mannheimer Morgen     23.05.2018

Mannheim / Krefeld
Krefeld: WDR begründet Nichtübertragung des SVW-Hinspiels

Dass das Relegations-Hinspiel um den Aufstieg in die 3. Liga zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem Krefelder Verein KFC Uerdingen nicht im Fernsehen übertragen wird, sorgt nicht nur bei Buwe-Fans für Verstimmung.
Zitat
WDR-Intendant Tom Buhrow hat derweil auf eine E-Mail des Mannheimer Landtagsabgeordneten Boris Weirauch (SPD) geantwortet, der ebenfalls sein Unverständnis darüber ausgedrückt hatte, dass das Spiel nicht übertragen wird. Weirauch teilte diesbezüglich auf seiner Homepage mit: „WDR-Intendant Buhrow führt aus, dass bei einer Übertragung des Spiels im Fernsehen ab 19 Uhr die NRW-weite Landes- und Lokalberichterstattung und ebenso die Tagesschau um 20 Uhr nicht gezeigt werden könnte." Weirauch zeigte Verständnis für diese Argumente und warf die Frage nach einer späteren Anstoßzeit auf.
Weiterlesen auf :
https://www.morgenweb.de/newsticker_ticker,-krefeld-wdr-begruendet-nichtuebertragung-des-svw-hinspiels-_tickerid,93223.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. Mai 2018, 18:50 von Bürger »

Offline Knax

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 808
Re: Krefelds OB appelliert an den WDR
« Antwort #2 am: 24. Mai 2018, 20:00 »
Zitat
das Relegations-Hinspiel um den Aufstieg in die 3. Liga

Mal ganz abgesehen von der geringen Bedeutung eines Aufstiegsspiels in die 3. Liga: Muss im WDR-Fernsehen tatsächlich immer um 20 Uhr die Tagesschau laufen? Der interessierte Zuschauer kann doch im HR, im SR, im BR, im SWR, im MDR, im NDR, bei Radio Bremen, auf RBB und auf ARD die Tagesschau ebenfalls sehen... Ist es tatsächlich so wichtig, dass anstatt auf nur 9 Kanälen gleichzeitig auf 10 Kanälen das gleiche läuft?!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline linkER

  • Pressemitteilungen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 921
Re: Krefelds OB appelliert an den WDR
« Antwort #3 am: 25. Mai 2018, 21:20 »

Bildquelle: https://gez-boykott.de/ablage/presselogo/rp-online.png

Rheinische Post     25.05.2018

Twitter-Kritik an WDR bei KFC-Spiel
„Hat der Kameramann gesoffen?“

Der KFC Uerdingen hat das Relegations-Hinspiel um den Aufstieg in die 3. Liga gegen Waldhof Mannheim gewonnen. Der WDR übertrug die Partie im Live-Stream - und verärgerte mit der Kameraführung viele Fans.
Zitat
Immerhin liest der WDR bei Twitter mit - so scheint es zumindest. Denn nach dem Seitenwechsel verzichtete die Regie auf die irren Kamerawechsel und zeigte das Spiel weitestgehend mit der Führungskamera an der Mittellinie.
Weiterlesen auf :
https://rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/sport/kfc-uerdingen/kfc-uerdingen-schlaegt-waldhof-mannheim-fans-kritisieren-wdr-uebertragung_aid-22858199



Mannheim24.de     25.05.2018

Aufstiegshinspiel Uerdingen gegen Waldhof
Kritik und Spott für WDR! Großer Ärger wegen Live-Stream-Übertragung

Duisburg – Was war da denn los? Bei der Übertragung des Aufstiegshinspiels kommt es am Donnerstag zu erheblichen Problemen. Die Fußball-Fans sind sauer.
Zitat
Schließlich hat sich der WDR dazu entschlossen, das Aufstiegshinspiel lediglich online im Live-Stream zu zeigen und nicht (wie das Rückspiel am Sonntag) im TV.
Zitat
Bleibt zu hoffen, dass die Übertragung des Rückspiels am Sonntag (27. Mai/14 Uhr, live im WDR, SWR und MANNHEIM24-Ticker) ohne Probleme funktioniert.
Weiterlesen auf :
https://www.mannheim24.de/sport/waldhof-mannheim/kritik-wdr-aerger-wegen-live-stream-uebertragung-uerdingen-gegen-sv-waldhof-9898237.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline MMichael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 500
Re: Krefelds OB appelliert an den WDR
« Antwort #4 am: 26. Mai 2018, 09:45 »
Tja, da haben die Lausitzer*innen (in Südostbrandenburg) mehr Glück als die Sportfreund*innen am Niederrhein...  ;)
Zitat
Aufstiegsspiele von FC Energie Cottbus live im rbb
Quelle: https://www.rbb-online.de/unternehmen/presse/presseinformationen/programm/2018/05/aufstiegsspiele-von-energie-cottbus-live-im-rbb.html

... Und trotzdem werden Alle an Rhein und Spree gleichermaßen gezwungen, den Frondienst für die Fernsehsender zu leisten.  >:(
Wilkommen im Feudalismus!
... [ironie]Nicht überall fallen die Brotkrumen der Fußballfernsehfürst*innen vom Tisch[/ironie]


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 26. Mai 2018, 20:00 von Bürger »

Tags: wdr