Autor Thema: Wieso bezahlen? Zweitägige Verhandlung über Rundfunkbeitrag beginnt in Karlsruhe  (Gelesen 2169 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.070
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo:http://fum-digital.de/data/uploads/partner/meedia.jpg
Wieso bezahlen? Zweitägige Verhandlung über Rundfunkbeitrag beginnt in Karlsruhe

Quelle: Meedia 16.05.2018 Von DPA

Zitat
Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verhandelt ab Mittwoch zwei Tage lang darüber, ob der Rundfunkbeitrag für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zulässig ist. Die Richter prüfen dazu vier Beschwerden: Drei Privatpersonen sowie der Autovermieter Sixt wehren sich gegen den Beitrag, der seit 2013 in seiner jetzigen Form erhoben wird.

weiterlesen auf:
http://meedia.de/2018/05/16/wieso-bezahlen-zweitaegige-verhandlung-ueber-rundfunkbeitrag-beginnt-in-karlsruhe/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: