Autor Thema: BR: Braucht es den Beitrag für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?  (Gelesen 358 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.678
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/2/2f/BR-Logo.svg/320px-BR-Logo.svg.png

Bayerischer Rundfunk, 02.03.2018

Braucht es den Beitrag für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?

17,50 Euro kostet der Rundfunkbeitrag in Deutschland - und liegt dabei im europäischen Vergleich etwa in der Mitte. Aber auch in Deutschland ist die Debatte um die Öffentlich-Rechtlichen Sender entbrannt - Vergleiche mit der Schweiz und anderen europäischen Ländern hinken allerdings.

Von Nina Landhofer

Zitat
ARD, ZDF und Deutschlandradio finanzieren sich aus dem Rundfunkbeitrag - der ist, anders als in anderen europäischen Ländern, ganz bewusst und historisch gewachsen, keine Steuer. Damit soll verhindert werden, dass die Berichterstattung von politischen oder wirtschaftlichen Interessen geleitet ist - eine wichtige Voraussetzung für eine funktionierende Demokratie.

Der solidarische Gedanke des Rundfunkbeitrags
[…]
Die dritten Programme in der ARD spiegeln das föderale System wieder
[…]
Grundlage für den öffentlichen-rechtlichen Rundfunk ist die Rundfunkfreiheit
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.br.de/nachrichten/braucht-es-den-beitrag-fuer-den-oeffentlich-rechtlichen-rundfunk-100.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 03. März 2018, 02:18 von Bürger »

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.795
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Schon bei dem Einleitungssatz und den auszugsweisen Inhaltsangaben schlafen mir die Füße ein!!! ::)

Das klingt alles wie
"Hoch lehwe där Sossialismuss unnie Deusche Demmokrahsche Rebubligg.... PROST..."

Rede Erich Honecker 40 Jahre DDR 1989 [Video ~40sec]
https://youtu.be/KruPGF8E-AM


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: