Autor Thema: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste  (Gelesen 6877 mal)

Offline unGEZahlt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.334
  • Bin Wohnungsmieter bekam 2013 dafür Lebenslänglich
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #30 am: 01. Dezember 2017, 19:12 »
Franz Kafka

Schriftsteller
* 3. Juli 1883 in Prag; † 3. Juni 1924 in Kierling, Österreich

Zitat aus "Der Prozess":

„Ihre Frage Herr Untersuchungsrichter ob ich Zimmermaler bin - vielmehr Sie haben gar nicht gefragt, sondern es mir auf den Kopf zugesagt - ist bezeichnend für die ganze Art des Verfahrens, das gegen mich geführt wird. Sie können einwenden, dass es ja überhaupt kein Verfahren ist, Sie haben sehr Recht, denn es ist ja nur ein Verfahren, wenn ich es als solches anerkenne. Aber ich erkenne es also für den Augenblick jetzt an, aus Mitleid gewissermaßen. Man kann sich nicht anders als mitleidig dazu stellen, wenn man es überhaupt beachten will. Ich sage nicht, dass es ein liederliches Verfahren ist, aber ich möchte Ihnen diese Bezeichnung zur Selbsterkenntnis angeboten haben.“


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 08. Dezember 2017, 16:23 von karlsruhe »
Lebenslänglich für NICHTS? -> Nein Danke, ö.-r. R.!
Ist der Rundfunkbeitrag nun die Strafe für das Bedürfnis, ein Dach über den Kopf haben zu wollen?
Zwangsbeitragszahlung = Korruptionsunterstützung. Das zahle ich NICHT, schon allein aus Gewissensgründen.

Ulrich Wilhelm (sinngemäß auf der BVerfG-Toilette) : "Wenn sie ARDZDFDR nicht bezahlen können, dann sollen sie doch ihre Handys verkaufen!“

( Quelle: https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,28135.msg177046.html#msg177046 )

cleverle2009

  • Gast
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #31 am: 02. Dezember 2017, 15:17 »
Götz von Berlichingen

Zitat :

„Er aber, sag’s ihm, er kann mich am Arsche lecken!“
nur fast richtig  >:D
Zitat
Dritter Aufzug
Darstellung des Götz mit dem bekannten, ihm von Goethe zugeschriebenen Zitat, allerdings ungenau zitiert
Steintafel, ebenfalls mit dem von Goethe vereinfachten Zitat. Die Tafel befindet sich in Bensheim, Ortsteil Zell, bei den Koordinaten: N 49° 40.552 E 08° 38.830

Berlichingen verbindet seine Schwester mit Franz von Sickingen, überfällt reiche Kaufleute als Rache für die Gefangennahme eines seiner Reiterbuben und wird daraufhin von dem von Weislingen beeinflussten Kaiser mit der Reichsacht belegt und mit einem eigens rekrutierten Exekutionsheer verfolgt. Der Gejagte verschanzt sich in seiner Burg, bei deren Belagerung das berühmte Götz-Zitat („Schwäbischer Gruß“) fällt: „Mich ergeben! Auf Gnad und Ungnad! Mit wem redet Ihr! Bin ich ein Räuber! Sag deinem Hauptmann: Vor Ihro Kaiserliche Majestät hab ich, wie immer, schuldigen Respekt. Er aber, sag’s ihm, er kann mich im Arsche lecken!“[5] Als er den Angreifern schließlich doch nachgeben muss, handelt er zwar freien Abzug aus, wird aber trotzdem festgenommen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Götz von Berlichingen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • „Er aber, sag’s ihm, er kann mich am A...."
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #32 am: 04. Dezember 2017, 19:13 »
Sophia Magdalena Scholl

Widerstandskämpferin
* 9. Mai 1921 in Forchtenberg; hingerichtet am 22. Februar 1943 in München

"Das Gesetz ändert sich, das Gewissen nicht."

"Nichts ist eines Kulturvolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer verantwortungslosen und dunklen Trieben ergebenen Herrscherclique "regieren" zu lassen."




Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Wolfman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 884
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #33 am: 16. Dezember 2017, 19:30 »
Zum Bescheißen gehören immer zwei: Einer, der bescheißt, und einer, der sich bescheißen lässt!

Zitat von mir!

In ein paar Tagen sind es volle 5 Jahre, dass ich diese illegale Steuer nicht bezahlt habe, trotz 20 Briefen vom Betrugs"service," trotz 2 Versuche der Stadtkasse, mich zum zahlen zu bewegen.
Hab mich also bis jetzt nicht bescheißen lassen!

Mit 11 bin ich unter Protest aus dem Religionsunterricht gegangen, weil ich mich angelogen fühlte,
mit 18 habe ich mich erfolgreich geweigert, Wehrdienst oder Ersatzdienst zu leisten.
Ich habe mich also mit meinem Zahlungsboykott nicht zum Ersten Mal gegen die Obrigkeit, gegen "Recht und Gesetz" gestellt.

Ich bin jetzt bald 60 Jahre alt und glaube nicht, dass ich mich noch ändern lasse  ;)



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Götz von Berlichingen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • „Er aber, sag’s ihm, er kann mich am A...."
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #34 am: 08. Januar 2018, 17:48 »
Friedrich Wilhelm der I.

König von Preussen
* 14. August 1688 in Berlin; † 31. Mai 1740 in Potsdam.

"Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, dass die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man die Spitzbuben schon von weitem erkennt."


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Götz von Berlichingen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • „Er aber, sag’s ihm, er kann mich am A...."
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #35 am: 08. Januar 2018, 18:55 »
Alfred Bernhard Nobel

Erfinder des Dynamits
* 21. Oktober 1833 in Stockholm; † 10. Dezember 1896 in Sanremo, Italien.

"Die beste Entschuldigung für Prostituierte ist, dass Frau Justitia eine der Ihren ist."



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Götz von Berlichingen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • „Er aber, sag’s ihm, er kann mich am A...."
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #36 am: 09. Januar 2018, 17:11 »
Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge

Schriftsteller
* 16. Oktober 1752 in Bredenbeck bei Hannover; † 6. Mai 1796 in Bremen

"Da widmen sich denn die schiefsten Köpfe dem Studium der Rechtsgelehrsamkeit, womit sie keine andren feinen Kenntnisse verbinden, aber dennoch so stolz auf diesen Wust von alten, auf unsre Zeiten wenig passende Gesetze sind. Ein steifer Civilist ist wahrlich im gesellschaftlichen Leben das langweiligste Geschöpf, das man sich denken mag. In allen übrigen menschlichen Dingen, in allen anderen den Geist aufklärenden, das Herz bildenden Kenntnissen unerfahren, treten sie dann in öffentliche Ämter. Ihr barbarischer Stil, ihre bogenlangen Perioden, ihre Gabe, die einfachste, deutliche Sache weitschweifig und unverständlich zu machen, erfüllt jeden, der Geschmack und Gefühl für Klarheit hat, mit Ekel und Ungeduld."


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Götz von Berlichingen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • „Er aber, sag’s ihm, er kann mich am A...."
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #37 am: 10. Januar 2018, 18:44 »
Christian Johann Heinrich Heine

Schriftsteller
* 13. Dezember 1797  in Düsseldorf, Herzogtum Berg; † 17. Februar 1856 in Paris

"Die Advokaten, die Bratenwender der Gesetze, die so lange die Gesetze wenden und anwenden bis ein Braten für sie dabei abfällt".


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Götz von Berlichingen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • „Er aber, sag’s ihm, er kann mich am A...."
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #38 am: 15. Januar 2018, 17:01 »
Christian Friedrich Hebbel

Schriftsteller
* 18. März 1813 in Wesselburen, Dithmarschen; † 13. Dezember 1863 in Wien.

"Die Jurisprudenz ist freilich nicht meine Braut. Sie ist in meinen Augen eine feile Maitresse, die sich in in sehr vielen Stücken der Macht und Gewalt willig ergeben und in ehrlosem Beischlaf manchen Gesetz-Bankert erzeugt hat."


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline DJ_rainbow

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Mein Kampf gegen die Zwangskassen-Stasi
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #39 am: 15. Januar 2018, 18:43 »
Anfrage an Radio Eriwan:
"Stimmt es, dass öffentlich-rechtliche Nachrichtensendungen Nachrichten senden?"

Antwort:
"Im Prinzip ja. Aber haben Sie schon mal einen Zitronenfalter gesehen, der Zitronen faltet?"


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Ein Redakteur des ÖRR hat unbestritten die Fähigkeit, die Spreu vom Weizen zu trennen.
Diese Fähigkeit nutzt er dazu, seinen ÖRR ausschließlich die Spreu senden zu lassen.

Wer glaubt, dass der ÖRR verfassungskonform gelebt wird, glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Offline TVFranz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
  • Radiofrei - fernsehfrei - wachgeküßt!
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #40 am: 21. Januar 2018, 11:36 »
"So lange der Geist versklavt ist, kann der Körper nie frei sein."

Martin Luther King


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. Januar 2018, 18:04 von Bürger »
Haben Sie zum Erhalt Ihrer Freiheit schon den Zwangsbeitrag entrichtet ?

Je lauter Demokratie beschworen wird, desto weiter haben wir uns von ihr entfernt! Freie, selbstbestimmte Kulturen kennen das Wort garnicht. Sie leben es!

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe - ob Sie wollen oder nicht!

Offline TVFranz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
  • Radiofrei - fernsehfrei - wachgeküßt!
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #41 am: 21. Januar 2018, 11:37 »
"Wer das Böse ohne Widerspruch hinnimmt, arbeitet in Wirklichkeit mit ihm zusammen!"

Martin Luther King


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. Januar 2018, 18:04 von Bürger »
Haben Sie zum Erhalt Ihrer Freiheit schon den Zwangsbeitrag entrichtet ?

Je lauter Demokratie beschworen wird, desto weiter haben wir uns von ihr entfernt! Freie, selbstbestimmte Kulturen kennen das Wort garnicht. Sie leben es!

Bei ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe - ob Sie wollen oder nicht!

Offline NichtzahlerKa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 594
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #42 am: 22. Januar 2018, 10:08 »
Die äußerst kluge Marie von Ebner Eschenbach wäre heute vermutlich auch nicht mit Rundfunkmillionen ruhigzustellen:

"Der größte Feind des Rechtes ist das Vorrecht."

"Der Ignorant weiß nichts, der Parteimann will nichts wissen."

"Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit."

"Geistlose kann man nicht begeistern, aber fanatisieren kann man sie."

"Haben und nicht geben ist in manchen Fällen schlimmer als stehlen."

"Suche immer zu nützen! Suche nie, dich unentbehrlich zu machen."

"Wer nichts weiß, muss alles glauben."


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 22. Januar 2018, 12:50 von Bürger »

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.662
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Sie alle wären heute hier angemeldet. Brüder im Geiste
« Antwort #43 am: 28. Januar 2018, 02:09 »
Als vielsagender Abschluss-Spruch in diesem Thread ;)

"Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei."
Stephan Remmler

https://www.google.de/search?q="alles+hat+ein+Ende+nur+die+wurst+hat+zwei"


Aus Kapazitätsgründen sowie aus Gründen der Thementreue und Übersicht des Forums bleibt dieser Thread bis auf weiteres geschlossen.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Tags: