Autor Thema: Groß, größer, Ulrich Wilhelm und die Bierdeckel-Methode seiner Vorgängerin (Abo)  (Gelesen 323 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.483
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: http://up.picr.de/26868218no.png

Spiegel Online (Abo), 12.01.2018

Groß, größer, Ulrich Wilhelm


Zitat
Die CDU in Sachsen befürchtet bereits, bei dem seit wenigen Tagen amtierenden ARD-Vorsitzenden Ulrich Wilhelm (BR) könnten die Reformpläne für einen effizienter aufgestellten öffentlich-rechtlichen Rundfunk aus dem Blick geraten. "Vorschnelle Forderungen nach einer Beitragserhöhung" seien zum jetzigen Zeitpunkt "nicht angebracht", teilte die Fraktion am Mittwoch mit. Das war im Anschluss an ein Arbeitsgespräch mit Wilhelms Vorgängerin Karola Wille (MDR).

"Ich stehe hinter den Reformplänen", versicherte mir Wilhelm am Donnerstagmittag und ergänzte, er werde wahrscheinlich mehr noch als Wille mit den Plänen befasst sein, gehe es doch nun um ihre Umsetzung. Und doch signalisiert Wilhelm mit jeder Faser seines Körpers: Er wird das Amt des ARD-Vorsitzenden ganz anders angehen.

An Wille lag es, in zähen Gesprächen mit den Intendantenkollegen eine Million um die andere aus dem System zu quetschen. Sie sah sich dazu von der Politik in die Pflicht genommen. Am Ende ihrer Amtszeit musste sie […]

Weiterlesen auf: (Abo)
https://daily.spiegel.de/meinung/die-medienkolumne-von-ulrike-simon-a-59720


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 12. Januar 2018, 09:16 von ChrisLPZ »

Tags: