Autor Thema: ZDF-Intendant Thomas Bellut „Die goldenen Zeiten sind vorbei“ (Abo)  (Gelesen 708 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.904
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: http://www.handelsblatt.com/images/logo_handelsblatt/11002806/7-formatOriginal.png

Handelsblatt (Abo), 09.01.2018
„Die goldenen Zeiten sind vorbei“
Von Hans-Jürgen Jakobs

Zitat
Das ZDF kämpft um mehr Geld und die Zukunft. Im Interview schließt Intendant Thomas Bellut Geschenke an die AfD aus, erklärt seinen Sparkurs und kündigt eine Info-Offensive im Internet an.

Weiterlesen auf (Abo):
http://www.handelsblatt.com/my/unternehmen/it-medien/zdf-intendant-thomas-bellut-ich-will-es-noch-ein-wenig-krachen-lassen/20826908.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 10. Januar 2018, 04:14 von Bürger »

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7.947
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Zitat
[...] Intendant Thomas Bellut [...] kündigt eine Info-Offensive im Internet an.
http://www.handelsblatt.com/my/unternehmen/it-medien/zdf-intendant-thomas-bellut-ich-will-es-noch-ein-wenig-krachen-lassen/20826908.html
...ich nehme an, gemeint sein wird vielmehr eine
"Marketing-Werbe-Promotion-SPAM-Aktion"

Na Prost Mahlzeit... ::) >:(


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline BR_Nichtnutzer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Wie war das noch beim BR?
Zitat
[...] Und laut Herr Hinrichs müsse auch das Onlineangebot deutlich ausgeweitet werden, um dort vermehrt Werbung für den Beitrag zu machen. „Die Menschen müssen sich hinter einer Beitragserhöhung versammeln können“. [...]

Werden sie wohl nicht schaffen. Sollen am besten gleich auf 400€ im Jahr gehen. Das macht es uns einfacher, weitere Nichtnutzer auch zum Nichtzahlen zu bewegen.
Ist wie bei Steuern: Je höher der Abgabesatz, umso eher lohnt sich ein Besch....en. Wenn man 20% hätte und man beim Erwischtwerden das 5 fache als Strafe hätte, würden auch die Multi mios antandslos zahlen.
Bei 45% und lächerlichen Folgen, wenn man mal auf ner Steuer CD war, lohnt sich das Hintergehen doch ordentlich.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 11. Januar 2018, 03:05 von Bürger »
ich bin ein nichtnutzer! weder schwarzseher, schmarotzer oder was sonst noch so seitens der ör vorgeworfen wird...

wenn ich nicht mit dem bus fahre, kaufe ich auch kein ticket!

Tags: