Autor Thema: Verdeckte PR im SWR? Demenz-Doku des ARD-Senders verbreitet falsche Fakten und..  (Gelesen 513 mal)

Offline volkuhl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.130

Bildquelle: http://up.picr.de/27124084fq.png

Meedia, 13.12.2017
Verdeckte PR im SWR?
Demenz-Doku des ARD-Senders verbreitet falsche Fakten und Heilversprechen der Industrie


Zitat
Für die beste Sendezeit hatte sich der Südwestrundfunk Großes vorgenommen. „Vergesslich oder schon dement?“ lautete der Titel des 45-Minüters in der Doku-Reihe „betrifft:“. Glaubte man der SWR-Ankündigung, erwartete den Zuschauer eine echte Sensation, nämlich „Hoffnung auf Therapien gegen Demenz“. Doch wer Antworten auf Fragen zu einer der meistgefürchteten Krankheiten erhofft hatte, lag falsch.
...
Ganz offensichtlich ist Lothar Zimmermann, dem Autor des Beitrags, nicht bewusst, dass er mit seinem Bericht nicht die Interessen der Zuschauer und Bürger, sondern die bestimmter Mediziner und Forscher vertritt, die eng mit der Arzneimittelindustrie verstrickt sind. Mit wissenschaftlich fragwürdigen Tests versuchen sie derzeit gemeinsam, Präparate gegen Demenz auf den Markt zu bringen. Dass sie damit gutgläubige Freiwillige täuschen, weil sie Hunderte von Menschen ins Blaue hinein behandeln, verrät der Beitrag des SWR nicht.
...

Weiterlesen auf:
http://meedia.de/2017/12/13/verdeckte-pr-im-swr-demenz-doku-des-ard-senders-verbreitet-falsche-fakten-und-heilversprechen-der-industrie/

____
Edit "ChrisLPZ":
Layout angepasst und in Pressemeldungen verschoben


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. Dezember 2017, 18:24 von ChrisLPZ »
Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.136
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: http://up.picr.de/27124084fq.png

meedia, 18.12.2017

„Im Film auftretende Ärzte haben in der Fachwelt ein hohes Renommee“:
SWR widerspricht Kritik an Demenz-Doku

In einem einem vieldiskutierten MEEDIA-Artikel hatte die Wissenschaftsjournalistin Cornelia Stolze schwere Vorwürfe gegen die SWR-Sendung „betrifft: Vergesslich oder schon dement?“ erhoben und dem Beitrag Sachfehler sowie eine pharmaindustrie-nahe Berichterstattung bescheinigt. Auf ihre Kritik antwortet jetzt der zuständige SWR-Redaktionsleiter Hans-Michael Kassel. Seiner Ansicht nach bleibt Stolze Belege für ihre Thesen schuldig und stelle einzelne Passagen des Films falsch dar.

Ein Gastbeitrag von Hans-Michael Kassel  (Redaktionsleiter beim SWR für die Dokumentationsreihe „betrifft“ im SWR Fernsehen)

Zitat
Bevor ich auf Einzelheiten eingehe, möchte ich die Grundhaltung unserer Dokumentation verdeutlichen. Im Fokus des Filmes stehen die Patienten, deren Sorgen und Ängste. Die Dokumentation „betrifft: Vergesslich oder schon dement?“ (in der Mediathek hier abrufbar) antwortet auf zentrale Fragen von Betroffenen und Angehörigen. Ihr Anspruch ist es, lebensnah zu vermitteln, welche Möglichkeiten sich im Umgang mit der Krankheit eröffnen können.
[…]

Nachtrag der Redaktion: Da der Verfasser des Gastbeitrags, Hans-Michael Kassel, in seinem Text die Autorin des MEEDIA-Artikels in ihrer Rolle als Journalistin Vorwürfe macht und ihr u.a. unterstellt, sie lasse „auf weiten Strecken journalistische Sorgfalt vermissen“, argumentiere „unseriös“ und „skandalisiere eine Binsenweisheit“, haben wir Cornelia Stolze die Möglichkeit zur Stellungnahme eingeräumt, die wir im folgenden leicht gekürzt im Wortlaut dokumentieren:

„Ich mache keine Unterstellungen, sondern habe berichtet, dass der Beitrag ‚betrifft: Vergesslich oder schon dement?‘ falsche Fakten enthält. […]

Weiterlesen auf:
http://meedia.de/2017/12/18/im-film-auftretende-aerzte-haben-in-der-fachwelt-ein-hohes-renommee-swr-widerspricht-kritik-an-demenz-doku/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: