Autor Thema: ZDF: Reaktion auf Datenschutzproblem ZDFmediathek-App  (Gelesen 476 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.136
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
ZDF: Reaktion auf Datenschutzproblem ZDFmediathek-App
« am: 16. Dezember 2017, 12:06 »

Bildquelle: http://up.picr.de/31249637ko.png

kuketz-blog.de, 15.12.2017

Reaktion auf Datenschutzproblem ZDFmediathek-App


Zitat
Das ZDF missachtet seit geraumer Zeit die eigene Datenschutzerklärung – soweit bekannt. Einige Leser des Kuketz-Blogs haben das ZDF nun mit den Datenmitschnitten konfrontiert und Rückmeldung vom ZDF erhalten. Eines vorweg, die Antworten waren fast alle deckungsgleich und aus den üblichen Fragmenten zusammengesetzt. Ich zitiere mal:

[…]

Zitat
vielen Dank für Ihre Schreiben zur ZDF-Mediathek-App und Ihre kritische Begleitung der Angebote des ZDF. Zu den von Ihnen monierten Datenschutzthemen habe ich mich mit den zuständigen Bereichen des ZDF ausgetauscht und möchte Ihnen hierzu wie folgt antworten:
[…]

[…]

Weiterlesen auf:
https://www.kuketz-blog.de/zdf-reaktion-auf-datenschutzproblem-zdfmediathek-app/

Vorgeschichte:
ZDFmediathek: Datenübermittlung an Drittanbieter wie Facebook vom 6.10.2017
https://www.kuketz-blog.de/zdfmediathek-datenuebermittlung-an-drittanbieter-wie-facebook/

ZDF verstößt gegen eigene Datenschutzerklärung vom 7.10.2017
https://www.kuketz-blog.de/zdf-verstoesst-gegen-eigene-datenschutzerklaerung/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


cleverle2009

  • Gast
Re: ZDF: Reaktion auf Datenschutzproblem ZDFmediathek-App
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2017, 12:28 »
Solange das ZDF darauf hinweist, dass die Daten weitergegeben werden ist alles ok. Der mündige Bürger entscheidet selbst darüber, ob so eine App auf seinem Gerät installiert wird. Problematisch würde ich es ansehen, wenn bei der Installation der App nicht vorher darauf hingewiesen wird.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline drboe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.167
  • Ersatzmaßstab Wohnung: das BVerfG erklärt die Welt
Re: ZDF: Reaktion auf Datenschutzproblem ZDFmediathek-App
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2017, 14:41 »
@cleverle2009: das Problem ist, dass a) die Datenschutzerklärung unvollständig bezüglich der Empfänger darcDaten war, sowie  b), dass entgegen der Behauptung des ZDF auch bei abgeschalteten Socialmedia Plugins Daten an Fratzenbuch übertragen werden. Damit ist die Erklärung des ZDF falsch. Die Nutzer werden aber in dem Glauben gelassen, sie hätten die Datenübermittlung deaktiviert, was jedoch de facto nicht der Fall ist.

M. Boettcher


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Während unseres endlosen Krieges gegen Syrien habe ich keinen einzigen glaubwürdigen Beweis dafür gesehen, dass die "Gasangriffe" von der syrischen Armee ausgingen. Und ich habe es satt, dass wir Syrien jedes Mal bombardieren, wenn Al-Qaidas "Weisshelme" ein weiteres Ereignis unter falscher Flagge veranstalten. Ein mutiger Journalist sollte sich fragen, warum alle Gasopfer Zivilisten sind und niemals die Terroristen selbst. (Richard H. Black, US-Senator, Republikaner, auf Facebook)

Tags: