Autor Thema: Abschaltung des Hochrheinsenders: SPD-MdB fordert von SWR-Chef Alternative  (Gelesen 371 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.765
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: http://up.picr.de/27406042gb.png

Südkurier, 11.12.2017

Rita Schwarzelühr-Sutter fordert von SWR-Chef Alternative

Die alternativlose Abschaltung des Hochrheinsenders ist aus Sicht der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Schwarzelühr-Sutter ein inakzeptabler Vorgang. In einem Brief an SWR-Intendant Peter Boudgoust fordert sie Lösungsansätze für die betroffenen Bürger.


Zitat
[…]
Viele Bürger stellen sich die Frage, warum sie den Rundfunkbeitrag bezahlen, wenn sie keine entsprechenden Sender mehr empfangen können und für einen Kabelanschluss sowie für die Installation einer Satellitenanlage noch extra bezahlen müssten", so Schwarzelühr-Sutter. […]

Weiterlesen auf:
https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/bad-saeckingen/Abschaltung-des-Hochrheinsenders-Rita-Schwarzeluehr-Sutter-fordert-von-SWR-Chef-Alternative;art372588,9535377


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 11. Dezember 2017, 22:41 von Bürger »

Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 808
...sehr schön, nur weiter so...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
                                                Curt Goetz

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 818
  • Ich sehe nicht fern! Ich höre nur nah!
Ich versteh das alles nicht!

Es geht doch nicht darum, dass die den Sendemast kappen und die Menschen dort nichts mehr empfangen. Die Menschen habe dort doch Häuser und Wohnungen! Es wird doch der Rundfunkbeitrag für die Wohnung gezahlt, und nicht für dem Empfang! Oder brennen sie die Wohnungen ab?

Wo bitte ist der Unterschied, ob nicht gesendet wird und die Menschen nichts empfangen, oder es wird gesendet, aber ich hab kein Empfangsgerät und kann nichts empfangen!!!???

Die verantwortlichen und Gestalter dieses Konstrukts ernähren sich von ihren hohen Bezügen wohl recht ungesund, so dass sie wohl Gehirnblähungen haben!

Ohmanoman was für ne Schmach!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 11. Dezember 2017, 22:45 von Bürger »
ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Tags: