Autor Thema: "Weniger ist mehr!" - VPRT-Vorstandsvorsitzender fordert Verschlankung des örR  (Gelesen 438 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.669
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1

Bildquelle: http://up.picr.de/30280054ro.png

Pressebox, 05.09.2017

"Weniger ist mehr!" - VPRT-Vorstandsvorsitzender fordert eine konsequente Verschlankung der Strukturen und Angebote von ARD und ZDF

Pressemitteilung VPRT

Zitat
Berlin, 05.09.2017 (PresseBox) - Anlässlich der heutigen Mitgliederversammlung des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT) in Berlin hat sich der VPRT-Vorstandsvorsitzende und n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel für eine konsequente Reform der Strukturen und des Auftrags von ARD und ZDF, eine Beibehaltung des aktuellen Telemedienauftrags sowie eine Reduzierung der Werbung in den öffentlich-rechtlichen Programmen ausgesprochen. [..]

Weiterlesen auf:
https://www.pressebox.de/inaktiv/verband-privater-rundfunk-und-telemedien-e-v/Weniger-ist-mehr-VPRT-Vorstandsvorsitzender-fordert-eine-konsequente-Verschlankung-der-Strukturen-und-Angebote-von-ARD-und-ZDF/boxid/870151


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.669
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! 86=1

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/4/44/Tagesspiegel-Logo.svg/320px-Tagesspiegel-Logo.svg.png

Tagesspiegel, 06.09.2017

Forderung der Privatfunker
ARD und ZDF verschlanken!

von Joachim Huber

Zitat
Der Privatsenderverband VPRT hat klare Vorstellungen davon, wie der öffentlich-rechtliche Rundfunk sich verändern sollte. Dazu gehört der Abbau der Werbung, die Mediatheken sollten nicht ausgebaut werden.
„Weniger ist mehr!“ Der Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) hat glasklare Vorstellungen, was die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks angeht. Bei seiner Mitgliederversammlung in Berlin hat der Verband sechs kernige Thesen verabschiedet, die VPRT-Chef Hans Demmel zur Forderung nach einer konsequenten Verschlankung der Strukturen und Angebote von ARD und ZDF zusammenfasste. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.tagesspiegel.de/medien/forderung-der-privatfunker-ardund-zdf-verschlanken/20287916.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 07. September 2017, 04:59 von Bürger »

Tags: