Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Luxus-Probleme bei Ver.di bei den ARD-Pensionen  (Gelesen 3628 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 6.734
  • ZahlungsVERWEIGERUNG!
Luxus-Probleme bei Ver.di bei den ARD-Pensionen
Autor: 01. September 2017, 11:19

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e3/Logo_BILD.svg/100px-Logo_BILD.svg.png

Bild, 31.08.2017

Luxus-Probleme bei Ver.di

Ein Kommentar von Dirk Hoeren

Zitat
Eigentlich sind Gewerkschaften für den „kleinen Mann“ da. Aber bei den ARD-Pensionen verbeißen sich die Verdi-Vertreter in ein Luxus-Problem. [..]

Um diese Menschen sollten sich die Gewerkschafter besser kümmern – statt um Luxus-Pensionäre!

Dabei kosten die rund 23 500 Pensionäre der öffentlich-rechtlichen Sender allein von 2016 bis 2020 ca. 3,3 Milliarden Euro – macht ca. 13,50 Euro/Jahr pro Rundfunkbeitragszahler.

Weiterlesen auf:
http://www.bild.de/news/standards/rundfunkbeitrag/luxus-probleme-bei-verdi-53060962.bild.html

Danke an User "dreamliner" für den Hinweis


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 01. September 2017, 18:43 von Uwe«
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)
Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

v
  • Beiträge: 1.181
Das Thema ver.di hatten wir ja früher schonmal...

ver.di-Mitglieder gesucht
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=12756.0


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 11. Januar 2021, 23:42 von Bürger«
Bremische Verfassung:
Artikel 19 [Widerstandrecht und -pflicht]
Wenn die in der Verfassung festgelegten Menschenrechte durch die öffentliche Gewalt verfassungswidrig angetastet werden, ist Widerstand jedermanns Recht und Pflicht.


Rundfunkbeitragsgegner = Grundrechtsverteidiger!

Einfach.
Für alle.
Einfach nicht zahlen.

D
  • Administrator
  • Beiträge: 1.140
Schon beim letzten Mal...

Heute verhandeln die Sender - Ärger um ARD-Pensionen (12/2014)
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=12391.0


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 11. Januar 2021, 23:41 von Bürger«
Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Und deshalb:
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben